Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.151 mal aufgerufen
 Allgemeines zur Brut & Zucht
Seiten 1 | 2
kessi ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2011 17:11
#16 RE: zerstörte Eier Antworten

Na das ist doch prima.So bekommen sie ihr eigenes Reich.
Sie werden sich dort wohler fühlen.Und die Eier werden nicht
mehr zerstört.
LG Detlev


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.01.2011 18:04
#17 RE: zerstörte Eier Antworten

Wen du dan doch feststellen mußt das die Wachteln an die Eier gehen, dan hilft es die Eier mal für eine Weile jeden tag durch Plastikeier für Sittiche von der gleichen größe auszutauschen, dan probieren die Wachteln mal einen monat lang erfolglos die Eier aufzubrechen und geben es schließlich auf.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


teff ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2011 12:28
#18 RE: zerstörte Eier Antworten

So, die beiden sind umgezogen und erkunden ihr neues Heim.
Trotzdem möchte ich auf Nummer sicher gehen.

Ich habe hier Kunsteier gefunden http://stores.ebay.de/Heimtierbedarf-Sch...d=p4634.c0.m322 ,
die für die Großsittiche müssten passen, oder?

teff


teff ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2011 15:12
#19 RE: zerstörte Eier Antworten

So, jetzt sind sie erst ein paar Tage in ihrem neuen Heim und haben heute schon ein
Ei gelegt. Denen scheint es zu gefallen, oder?
Ich schätze sie legen erst Eier, wenn sie sich wohl fühlen.

Viele Grüße

teff


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

26.01.2011 20:43
#20 RE: zerstörte Eier Antworten

Naja, erstmal ist es ein körperlicher Vorgang, der durch ausreichende Eiweißzufuhr ausgelöst wird. Allerdings geb ich dir recht, bei großem Stress wird zumindest zweitweise der Vorgang unterbrochen.

Aber schön das die beiden sich wohlfühlen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2011 20:45
#21 RE: zerstörte Eier Antworten

Als ich meine Voliere gebaut und sie indie Voliere gesetzt habe haben sie auch erst nach einer Woche wieder gelegt.

Lg Leon


teff ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2011 09:35
#22 RE: zerstörte Eier Antworten

Naja, mir ist schon klar wie ein Ei zustande kommt.

Aber ich meinte eben, wenn die Umsiedelung zu viel Stress gewesen wäre, hätte sie nicht so
schnell wieder gelegt.

Viele Grüße

teff


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

27.01.2011 15:37
#23 RE: zerstörte Eier Antworten

Das stimmt wohl .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


teff ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 18:20
#24 RE: zerstörte Eier Antworten

So, ich wollte mich nochmal melden (ohne auf die Nerven zu gehen)

Mein Zwergwachtelpaar hat jetzt erstmals seine (6) Eier an einem Fleck gesammelt und mit Heu ein kleines Grübchen gebastelt.
Soweit waren wir noch nie.
Allerdings machen sie noch keinerlei Anstallten zum brüten (Schlafen auch nicht darauf).

Aufjeden Fall war es richtig die Wellensittiche von ihnen tu trennen

Viele grüße

teff


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.02.2011 19:59
#25 RE: zerstörte Eier Antworten

Wieso solltest du denn nerven ? Es interessiert uns doch wie es voran geht !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz