Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 925 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Seiten 1 | 2
Aro ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2009 22:48
Umzug Thread geschlossen

Hallo ihr alle,
melde mich auch mal wieder.
Also nach meinen Shculprüfungen fange ich ein Ausbildung als Tierpfleger an. Da muss ich dnan Umziehen.
GLaubt ihr das funktioniert ohne große Probleme?
Weil ich hätte meien Zwergwachteln und meien Zebrafinekn gern bei mir, ich könnte sie auch da lassen
udn meine Eltern sorgen darum, aber ich hätte sie halt gern bei mir.
Was meint ihr?
SOll ich den Tierchen den stress antun?
ODer muss ich auf sei "verzichten" ( ich komme an WOchenenden manchmal heim).
Naja ich hoff das ihr mich versteht:)

Liebe Grüße Aro


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.03.2009 07:59
#2 RE: Umzug Thread geschlossen

Ich habe meine Tiere auch zu Studium mitgenommen und wen ich an Weihnachten und so nach Hause fahre und niemanden finde der sich kümmert dan kommen sie auch wieder nach hause mit in urlaub, ich habe an beiden Orten volieren gebaut wo ich sie unterbringen kann, und wens nur Über wochenende nicht da bin helfen eine doppelte Zahl an Wasserspendern und genug futter sowie ne Knabberstange und Hirse und alles geht ohne Probleme.
Das ist eine sache von einer sinnvollen Transportbox, bei längeren fahrten mit futter und Wasser, sonst reicht ein stück Gurke wen sie die fressen und einer gepolsterten decke.
Niemals Vögel und Wachteln in eine Transportbox stecken, die treiben sich gegenseitig in den Wahnsinn.
Nimm sie mit, ich glaub auch nicht das deine Eltern begeißtert sind deine Haustiere zu erben

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.03.2009 08:11
#3 RE: Umzug Thread geschlossen

Na meine sind beim letzten Umzug im Winter auch mitgekommen, logisch.
Die sind schon ein Tag vor uns umgezogen, die Voli war also das erste was in unsrer Wohnung stand . Den beiden hat es nichts ausgemacht, klar sind sie danach etwas schissig, aber sie haben sich sehr schnell eingewöhnt und ganz interessiert dem Umzugstreiben zugeschaut . Die waren ja schon fertig eingerichtet .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Aro ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2009 09:19
#4 RE: Umzug Thread geschlossen

Hallo,

ja ich glaub ich will sie auch mitnehem. Ja ich will.
Denn sonst hätte ich ja gar nichts mehr was mir lieb ist.
Naja zur Transportbox dann nochmal.
Wie soll die genau aussehen?


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2009 10:06
#5 RE: Umzug Thread geschlossen

Guten Morgen ,

Ich würde sagen es kommt immer darauf an wie viele Wachteln du hast ?
Da man die größe ja genau abstimmen sollte.
Ich habe diese Woche meine nue Henne bekommen durch den Versand und
sie war in einer Holzkiste verpackt mit Futter und einer futter schüssel mit einem feuchten tuch ,das immer
wieder wasser für sie abgegeben hat.

Wenn es gewünscht it werd ich ein Bild nachreichen


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

21.03.2009 20:14
#6 RE: Umzug Thread geschlossen

Für längere Reisen und den selberbauer empfehlich ich so was:



ansonsten wens schnell und praktisch gehen soll hatt den Vorteil das es rundrum schutz bietet was für die Wachteln weniger stress bedeutet und sie nicht beim anheben des Deckels sofort weg sind:



Giebts auch mit mehreren Fächer:



---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

22.03.2009 20:12
#7 RE: Umzug Thread geschlossen

Hey,

ich würde für kurze Fahrten (bis 30min) einen einfachen Karton empfehlen. Paar Luftlöcher rein und unten etwas Stroh und fertig.
So hab' ich meine auch abgeholt.

mfg


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2009 17:01
#8 RE: Umzug Thread geschlossen

Hier mein Vorschlag : http://www.volierenbau.de/out/oxbaseshop...ges/1/50291.jpg
Ich kann nur sagen das meine neue in so einer Kiste gekommen ist und
soe hat sich wohl gefühlt wie man ihr angesehen hat ,das sie ja trotz der Reise viel gefressen hat.

http://www.volierenbau.de/out/oxbaseshop...ges/1/50291.jpg

Diese Kisten gibt es in verschiedenen größen und auch mit mehreren Abteilen ;)

Lg Beni


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

23.03.2009 17:22
#9 RE: Umzug Thread geschlossen

Das sind versandkisten, ichg würde sie auch nicht für mehr raten, wen die Reise länger geht dan ist die Gefahr an der decke der Kiste den kopf anzuschlagen sehr groß, außerdem ist das die henne viel gefressen hat bei dir in erster Linie nur ein Zeichen das sie nichts zu essen in der Kiste hatte oder dort zum fressen zu viel angst hatte, sie war wohl eher erleichtert das sies überstanden hat.
Für kurze strecken sind die Kisten aber ok, allerdings kann man kaum rein gucken das gitter ist zu feinmaschig und drin ist es serh dunkel.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2009 18:14
#10 RE: Umzug Thread geschlossen

Doch Nelje ich meinte damit das Futter was in der Kiste war.
Für einen längeren Transport hat es ja auch andere möglichkeiten. Aber ich werde meine
unter normal umständen nie länger als 20 min transportieren müssen , eher 10 min da
mein Vereinsheim direkt neben dran ist und ich sie nirgens anderst austelle :)


Aro ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2009 22:11
#11 RE: Umzug Thread geschlossen

Hallo,

danke für die BIlder und Tipps.
Ich muss sagen ich bin eher ein selbstbauer/bastler darum hat mir spontan Nelje´s Art am besten gefallen, aber auch die anderen
muss ich mir durch dne Kopf gehen lassen.
Die Srecke zum fahrne dauert ca. 1 1/2- 2 Stunden kommt auf den VErkehr an.
Was meint ihr?
Zwei Zwergwachtlen und dann noch die zwei Zebrafinken.
Aber geht das bei denen auch soo relativ unproblematisch?
Wisst ihr da was?
Weil die fliegne ja eher und besser. Und für die ist das bestimmt auch voll stressig.


LG und danke Aro


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

24.03.2009 08:21
#12 RE: Umzug Thread geschlossen
Meine Exoten transportiere ich so ( http://www.farbenkanarien.homepage.t-onl...otenkaefige.jpg ), das sind Ausstellungskäfige und ich finde sie praktisch. generell kann man Finken aber auch in solchen kleinen Versandkisten transportieren, allerdings dan ohne Sitzstange wegen der verletzungsgefahr.
Bei Finken mußt du unbedingt auf Wasser auchten under nen Saftiges Stück Gurke, gerade wen sie sich aufregen ist es wichtig das sie trinken können.
Das einzige was ich sonst noch zu beachten sehe habe ich dir ja schon geschrieben, du darfst die nicht versuchen zusammen zu transportieren, egal wie groß die Box ist, das ist für beide Parteien zu viel stress, die Wachteln springen bei jeder der hecktischen bewegungen der Finken an die Decke und treten schupsen und stoßen die Zebras was bei dnen zu immer mehr Panik führt, ein teufelskreis (Ich hab das nämlich mal gegen den Rat eines Züchters versucht)

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2009 15:49
#13 RE: Umzug Thread geschlossen

Und haben die beiden den Umzug überstanden und steht schon ein neues Heim für die beiden ?
Wir sind auf Bilder gespannt :)

Schönen Sonntag noch


Wanti ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2009 15:17
#14 RE: Umzug Thread geschlossen

Hallo Foris,

ich grabe den Thread mal wieder aus, da ich eine Frage habe:

Bald sollen unsere beiden Zwergwachtelhähne hier einziehen. Mit dem Auto sind es ca. 20 - 25 Minuten zu fahren.

Wie kann ich sie übersiedeln?

Wir haben Transportkörbe für Katzen. Zwei aus Plastik, einen aus Weide. Die Hähne werden in getrennten Boxen transportiert. Ist das okay, wenn ich für die Fahrt Zeitungspapier, jeweils ein Häuschen und ein Stück Gurke für jeden reinlege?

Danke schonmal für Eure Antworten.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2009 15:39
#15 RE: Umzug Thread geschlossen

Hallo Wanti,


das ist ja nicht mal eine halbe Std. Fahrt. Da würde ich eine kleine Pappschachtel mit Luftlöchern nehmen. Ich hatte es erst auch zu gut gemeint und wollte mir eine Transportbox für Vögel kaufen. Aber ich wurde schnell überzeugt, dass es für die Kleinen stressfreier ist, wenn sie im fast Dunklen transportiert werden und nicht so viel von der ganzen Aktion mitbekommen.

Was sie nicht sehen können, davor erschrecken sie auch nicht.


Seiten 1 | 2
«« MAUSER
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen