Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.168 mal aufgerufen
 Vererbungslehre
de ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 14:16
Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Ebenso stell sich für mich bei Elfenbein Rotbrust eine Frage:

"Normal" Elfenbein zieht man doch aus reinerbig Silber und reinerbig Rehbraun. Auf welchem Weg geschieht das?

Und könnte man dann diese Methode nicht auch Elfenbein Rotbrust anwenden?
Das man reinerbig Silber Rotbrust und reinerbig Rehbraun Rotbrust auf dem selben Weg zusammensetzt?


Lg de


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 16:30
#2 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Hallo de.

da Du mit nur reinerbig Rotbrüstigen arbeitest, sind also alle Küken reinerbig Rotbrust. Um aus den Silbernen und Rehbraunen Elfenbein zu züchten (hier konkret Elfenbein-Rotbrust) ist die Chance theoretisch 1 von 16. Als ich seinerzeit die Elfenbein nachgezüchtet habe (nach dem Muster aus den USA von Garrie Landry), hatte ich von 16 Küken 3 Elfenbein, da war viel Glück dabei. Ich weiß aber nicht, ob Du die Rotbrust-Silbernen von den -Elfenbein genau unterscheiden kannst.


de ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 16:36
#3 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Ah, Ok. Das ist also nach dem selben Prinzip.

Auf welchem Muster hat Landry denn die Elfenbeinenen gezogen?


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 17:47
#4 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Hallo de,

in Deinem ersten Beitrag hast Du doch den Weg aufgezeigt. Es gibt nur den einen.


de ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 17:49
#5 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Achso, dass heißt, dass man reinerbig Silber mit reinerbig Rehbraun verpaart müssten zu 1/16 Elfenbeintiere schlüpfen.


Lg de


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 18:13
#6 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Da schlüpfen erst mal lauter Wildfarbige, denn jedes Farbgen liegt ja nur einmal vor. Aus der Paarung dieser Wildfarbigen kommt dann jedes 16. Elfenbein. Da ich mit geperlten Silbernen angefangen hatte und ich mit 3 von 16 Glück hatte, hatte ich auch gleich Elfenbein-Geperlte. - Solche neuen Mutanten sind dann auch erbrein, zumindest was Elfenbein betrifft. Die Perlung streut naturgemäß.


de ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 18:17
#7 RE: Elfenbein (Rotbrust) Thread geschlossen

Ah. Ok, sehr interessant.

Danke für die Hilfe Kohlmeise


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen