Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Miril ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2010 23:04
Meine Zwergwachteln antworten

So und nachdem ich nun schon Bilder der Legewachteln drin hab hier auch ein Bild von meinen Zwergen.

2Damen silber und goldgeperlt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PB122791.jpg 

de ( gelöscht )
Beiträge:

24.12.2010 07:33
#2 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Goldgeperlt lautet nicht der Farbschlagname.

Die richtige Bezeichnung ist Wildfarbig-Geperlt.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

24.12.2010 08:32
#3 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Hübsch die beiden Damen, silber und wilfarben geperlt sind wirklich tolle Farbschläge, habe ich ja auch *g*


Miril ( gelöscht )
Beiträge:

26.12.2010 20:58
#4 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Danke für die Berichtiun, ich laube uns wrde die sogar als gold sprenkel verkauft, aber bei den Zwergen scheint die Bezeichnung ja nicht üblich zu sein. Ich wollte nur zwei unterschiedlich farbende Damen damals haben und find sie echt toll. Leider bissl sehr scheu. Und das die so lütt sind hatte ich mir nicht träumen lassen, davon zu lesen und sie dann zu sehen ist schon was anderes. *g*


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2010 14:15
#5 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Typisch...sind zwar klein und süß aber habens faustdick hinter den Ohren! Ich glaube das ist jedem Wachtelhalter aufgefallen, der seine Tiere gut hält ...auch mir mit meinen LW


Helmi ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2010 13:17
#6 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Nun wo unser kleiner Socke das zeitliche gesegnet hat, ist dank saigach ein neuer Hahn in unser Leben getreten. (Unsere kleine Henne die derweil den Namen Helga trägt freut sich auch sehr über ihr neues Männchen) Wir haben unseren neuen Helden den Namen Spartakus verliehen. Wenn sich nicht immer verstecken würde, würde er seinem Namen auch alle Ehre machen (aber das kommt noch). Oh mann ich würd gern mehr über ihn schreiben aber ich denke dafür ist diese Stelle hier nicht vorgesehen. Naja hier die Bilder. Der kleine badet ca. 30 Minuten täglich unter dem großen Blatt. Bei seiner Ankunft hat er das über eine Stunde getan und damit das Weibchen denke ich etwas verwirrt. Dann hat er sich versteckt(übrigens auf dem Foto mit dem Weibchen ist er auch drauf er sitzt im Heuhaufen hinter ihr. Dort ist er fast immer wenn er nicht Sandbadet oder frisst. Das Weibchen sitzt dann immer wie auf dem Bild vor dem Haufen wo er sich versteckt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC01112.JPG  DSC01113.JPG 

saigach ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2010 13:38
#7 RE: Meine Zwergwachteln antworten

hihi,

sandbaden machen die gerne! Bisher konnte er nicht so oft, wie er wollte - weil seine Schwester die Sandschale immer besetzt + verteidigt hatte - deshalb hat er da wohl etwas Nachholbedarf
Schön, dass Deine Henne ihn offensichtlich nicht scheucht (ist ja ihr Revier, in das er "eingedrungen" ist). Und mit der Zeit, wenn er etwas sicherer wird, wird man ihn auch öfters sehen.
Übrigens gefällt mir die Deko jetzt besser, als auf Deinen allerersten Bildern. Natürlich ist noch viel Freifläche vorhanden - aber das ist ja auch eine sehr große Voliere. Der Schutz- + Versteckbereich ist Abwechslungsreich + schön gestaltet. Wenn da nicht irgendwann eine Naturbrut klappt, dann weiß ich´s auch nicht


Nobi123 ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2011 20:39
#8 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Echt schöne Zwerge und auch super Einrichtung!
Hoffentlich kommt auch mal eine Naturbrut.


Lg Leon


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2011 20:44
#9 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Ich drück die Daumen


saigach ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2011 20:45
#10 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Die Einrichtung gehört nicht zu den 2 Damen von Miril sondern zu dem Pärchen von Helmi

- oh, haste schon gemerkt + editiert!


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2011 16:54
#11 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Ja, ich habs dann gleich gemerkt... aber bei 2 Damen, wäre das ja mal total lustig... hab ich auch schon mal erlebt... hatte mit 2 Jahren mal 2 Meerschweinchen, 2 Mädchen... 5 Wochen später waren es 8. Heute sind sie alle gestorben an Altersschwäche


Miril ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2011 23:09
#12 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Hehe da meine Damen schon leißig ihre Eileingelegt haben bin ich mir sicher das die Vorbesitzer sie richtig bestimmt hatten. Aber Helmi wünsch ich viel Glück für die Naturbrut.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2011 20:31
#13 RE: Meine Zwergwachteln antworten

Ich wünsche Helmi natürlich auch ganz viel Glück!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen