Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.158 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Seiten 1 | 2
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

31.08.2010 21:45
Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hallo,
da es ja nun entlich soweit ist und ich denke ich kann ab Sonntag - Montag die neuen Volieren fertig haben und will dan entlich auch (wieder) unter die Legewachtelhalter gehen.
Die Voliere die ich für sie habe ist ca 3,60m lang und etwa einem Meter Tief (höhe sind 3,50m aber das tut ja nichts zur Sache).
Ich würde sie obtimalerweise, sollte ich welche bekommen gerne mit Sperbermastwachteln besetzen, im Gegensatz zum laufenden Trent haben es mir nämlich gerade die Dickerchen angetan, natürlich werden sie nicht gemäßtet.

Also nun ist die Frage, welches Geschlechterverheltniss und wieviele Tiere insgesammt würdet ihr mir raten.
Dabei sollte bedacht werden das ich nicht über besetzen will und meine Täubchen (Die Weinroten) auch noch dort drin wohnen.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


de ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2010 22:36
#2 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Würde einen Hahn auf 8-10 Hennen setzten
Ich denke ja nicht, dass du Bruteier verkaufen willst und so hat das Tier etwas weniger als 0,5qm2, ich denke, das reicht


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2010 22:39
#3 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hi, also da kannst du schon einige rein tun....ich würde auf 1qm nicht mehr als 1,3 Tiere halten, und wenn du das hochrechnest wären es 1,9 Wachteln - aber was willst du mit so vielen Tieren...da könntest du einen Eierhandel aufmachen, auch wenn die Mastwachtel vielleicht etwas weniger legt. Und je mehr Tiere, um so mehr Dreck....


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

31.08.2010 22:42
#4 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Nenene, ich hatte an 1.6 Maximal gedacht, keinesfalls mehr, wie gesagt, ich will die Voliere nicht überbesetzen.
Meint ihr den das 1.6 gut ist, oder sind das schon zuviele Hennen auf einen Hahn?

Ich hatte an 1.4 Tschechische Mastwachteln, also Rotkopfmastwachteln gedacht und noch 0.2 Tenebrosus weil die meinem Mann besonders gut gefallen.

lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


de ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2010 22:51
#5 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Das geht locker.
Soweit mir mein Vater das erklärt hat, kann man sogar 10 Hennen auf einen Hahn halten


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.09.2010 09:31
#6 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hm, na da scheiden sich aber die Geister. Ich hab schön öfter gelesen das man nicht mehr als 4 Hennen auf einen Hahn halten sollte.
Erfahrung hab ich ja keine, aber ich geb mal weiter was ich schon öfter gehört habe.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


stadtsteffi ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2010 09:51
#7 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hallo Nelje,
wir halten 1,5 und drei der Hennen haben eine deutliche Glatze. Der Hahn scheint mit seinen Damen also noch eher unterfordert zu sein...

Liebe Grüße
Steffi


de ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2010 13:43
#8 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Mein Vater hat sich zwei Volieren mit je 6qm2 gebaut.
Er hält da oben Diamantamadinen und unten 1.10 Lege- bzw. Mastwachteln

Da geht es ihnen gut. Keine Henne hat ne Glatze


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2010 13:58
#9 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hallo,

da ein Hahn die Hennen täglich mehrmals tritt, ist ein Verhältnis 1 zu 10 durchaus möglich. Er kann sie dann weniger treten. Der Hahn wird deshaöb nicht überfordert. Bei der Mehrzahl der Paarungen werden swieso keine Spermien übertragen. Es kommt ja auch bei einem Verhältnis 1 zu 1 vor, dass einzelne Eier nicht befruchtet werden. Da spielen auch andere Faktoren eine Rolle. Sollte die Zucht beabsichtigt sein, so ist zu bedenken, dass bei mehr als 1 zu 5 die Befruchtungsrate nachlässt. Sinnvoll sind Paarungen 1 zu 3 bis 1 zu 5 bei beabsichtigter Zucht.


de ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2010 14:04
#10 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Genau so sehe ich das auch


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

01.09.2010 19:44
#11 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Ei, dann war die Zahl die ich im Kopf hatte auf die Zucht gemünzt!
Alles klar, Danke für die Aufklärung, Kohlmeise !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

01.09.2010 19:55
#12 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

HAllo, ja ich denke nicht das ich gleich mit den ersten legewachteln in die Zucht gehe, ich werde es also mal mit 1.6 versuchen

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


vulsch ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2010 16:47
#13 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hallo,

also 1,6 ist sicher super. Ich habe 1,8 und das funktioniert super. Ein Hahn allein hat auch den Vorteil, dass sie sich dann nicht gegenseitig verhauen ;-)

Grüße und viel Erfolg

vulsch


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

02.09.2010 22:10
#14 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

So, ich habe also 1.4 Mastwachteln in Rotkopf bestellt sowie für meinen Mann der die am liebsten mag noch 0.2 Mastwachteln in Wildfarben, sie kommen am 19. September bei mir an
Morgen mach ich euch mal ein Foto der Voliere, die Tauben sind nämlich heute Abend schon mal umgezogen und der Boden wartet auf die Wachteln.

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2010 22:47
#15 RE: Wieviele Wachteln auf 3-4 qm ? antworten

Hallo Nelje
Ich bin schon gespannt auf die fertige Voliere.
LG Detlev


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen