Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 Außenhaltung
kessi ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2010 10:55
Ist Außenbrut jetzt (Mitte August) überhaupt noch möglich? Thread geschlossen

Da meine Friedel jetzt wieder 5 Eier gelegt hat und das Wetter ja immoment nicht mehr so beständig ist,stellt sich mir die Frage ob es überhaupt
noch möglich ist draußen einen Erfolg zu haben, wenn sie brüten würde
Neben bei bemergt habe ich schon lange kein Eifutter und Grünfutter gegeben,aber viele Versteckmöglichkeiten.
Liebe Grüße Detlev


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2010 20:30
#2 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Hallo Berliner,


ich halte meine ZW auch draussen. Was ich mache, auch wenns noch hoch im Sommer ist: ich sperre die ganze Familie ins Schutzhaus für die ersten Tage. Da ist es wärmer und windgeschützt und die Kleinen müssen nicht so viel hinter den Eltern herrennen, die sie ja auch schon mal verlieren können, wenns so weitläufig ist, wie im Aussenbereich.

Ab Herbst (da haben die Jungtiere dann schon Federn und sind nicht mehr so empfindlich), holt ihr doch eh alle rein?


Brütet sie denn schon?


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2010 20:53
#3 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Hallo Tina
Sie brütet noch nicht. Ein Schutzhaus habe ich noch nicht,erst nächstes Jahr.Wenn sie jetzt anfangen würde zu Brüten ,denke ich das die Nächte zu kalt werden. Ich wollte sie sowiso ende des Monats reinholen.
Liebe Grüße Detlev


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 09:47
#4 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Hallo
Die Frage war ja eigendlich so gemeint!
Wenn sie dieser Tage anfangen würde zu brüten?
Dann würde es September werden und da sind die Nächte ja schon sehr kalt.
Also müßte ich die Eier jetzt raus nehmen?
LG Detlev


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 14:08
#5 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Auch wenn es nachts kälter ist, werden die Küken immer gehudert. Du kannst sie schon brüten lassen, aber ich würde dann die Familie nach dem Schlupf reinholen, oder aber das Gehege abgrenzen, dass die Küken jederzeit Wärme bei den Eltern finden und nicht erst lange hinter ihnen herrennen oder sie gar suchen müssen. Darum sperre ich meine auch die ersten Tage ins Schutzhaus.

Oder ihr nehmt die Eier jetzt weg und wartet bis nächsten Sommer. Dann sollten die Zwerge aber auch schon mal langsam auf Winterfütterung umgestellt werden, damit eure Henne nicht mehr unnötig legen muss.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 14:21
#6 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Was gibt mann bei der Winterfütterung.Nur Körner?
LG Detlev


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 14:29
#7 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Zitat von kessi

Was gibt mann bei der Winterfütterung.Nur Körner?
LG Detlev




Genau, nur Körner. Ein Mal die Woche darf es auch eine winzige Ration Eifutter, oder ein Mehlwurm, oder eine Motte sein. Auch mal eine Scheibe Gurke. Als "Allesfresser" muss man ihnen nicht alles entziehen, aber mit so magerer Protein- und Grünkost läuft man auch nicht Gefahr, dass die Henne unentwegt legt oder der Hahn seine Henne dauernd bedrängt.

Wenn es kalt wird, bekommt meine Henne aus der Aussenvoliere gar keinen einzigen Wurm und nichts mehr, was sie legen lassen könnte. Denn bei Kälte bekommen Hennen ganz schnell Legenot.


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 14:47
#8 RE: Ist Außenbrut jetzt überhaupt noch möglich Thread geschlossen

Ich habe mich dazu entschlossen die Eier rauszunehmen,da wier auch noch ein paar Tage im Urlaub fahren.
Mein Sohn füttert zwar aber ich würde doch lieber zu Hause sein,wenn das Brutgeschäft los geht,damit nichts passiert.
LG Detlev


Zuchtboxen »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen