Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Außenhaltung
Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2010 10:17
Meine Außenvolliere Thread geschlossen

Es nimmt langsam gestalt an.

Ert einmal zur Vorgeschichte.
Ich bin ein sehr tierlieber Mensch und rette gerne mal Vögel vor dem Tierheim oder dem Tod.
Angefangen haben wir mit 2 Wellensittichen. Inzwischen sind es 4, 2 habe ich von einer Bekannten aufgenommen die sie nicht mehr haben wollte.
Danach sind 2 Zebrafinken dazu gekommen, es wurde ein Tierladen bei uns geschlossen und da saß noch ein Päärchen. Leider hatte das Männchen einen kahlen Hals... (Heißt jetzt auch Karl ) Die beiden haben inzwischen gebrütet und zei wunderhübsche kleine Damen großgezogen.
Meine Eltern (wohnen neben uns) haben ebenfalls 2 Wellensittiche aufgenommen von einem Tierquäler der seinen Bestand aufgelöst bekommen hat.
Vorher hatten sie schon 2 Nymphensittiche.
Also stand heute: 6 Wellensittiche, 4 Zebrafinken und 2 Nymphen.

es wurde eng, also entschlossen wir uns anfang des Jahres eine Volliere zu bauen. Zu meinen Gunsten, denn als kleines kind hatte ich mal Hühner und ich wollte unbedingt wieder welche haben. Inzwischen halten wir 6 Wachteln auf unserem Balkon.
Dazu kommen hoffentlich noch von der Doris 2 Seramas....
Die Volliere nimmt nun gestalt an und ich hoffe wir werden am Samstag fertgi...
Die Sträucher die ich bestellt habe sollen heute auch ankommen.
Ich habe eine Korkenzieherweide, einen Sanddorn und einen Amberbaum bestellt... (alles schon ca. 1 Meter hoch bzw. größer)

In der Volliere gibt es einen kleinen Teich, natürlich sehr flasch... Mit kleinenm Springbrunnen.
Ein Häuschen mit viel Platz und Nistmöglichkeiten und und und... Sobald sie fertig ist kommen die Fotos hier rein!

Ich weiß, ist noch nciht fertig, aber ich wollte es doch unbedingt mal jemanden erzählen!!!!

Liebe Grüße und drückt mir die Dauemn das das Wetter mitspielt!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.06.2010 10:37
#2 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hallo Mandy,
das klingt ja wirklich alles toll, bin wahnsinnig gespannt auf die Fotos!
Nur die Kombination Krummschnabel (Wellensittiche) und Spitzschnäbel (Zebrafinken) solltest du sehr sehr gut im Auge behalten, das klappt oft eine Weile gut und irgendwann nicht mehr, es gibt da eine Regel die besagt "niemals Krumm- und Spitzschnäbel zusammen", da die Spitzschnäbel stark unterlegen sind. Als mehr als ein Auge drauf werfen!

Ansonsten drück ich dir natürlich alle Daumen, dass euch das Wetter gut mitspielt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2010 13:27
#3 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hi Waldfrau,

das mit denen ist kein problem, die sind zusammen "groß" geworden... Und die Finken haben im Haus und auch draußen 3 Plätzchen wo sie sich ggf. zurückziehen können, ohne das die Wellis rankommen.

Allerdings denke ich das das bei unser ca. 16 qm Außenvolliere und 4 qm innen Volliere nciht viel ausmachen wird.....

Danke fürs Dauemn drücken....


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2010 17:26
#4 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hallo Zusammen, wir sind fertig!!!

Hier sind die Bilder!!!!

Ich denke sie fühlen sich sehr wohl!!!!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CIMG0022.jpg  CIMG0011.jpg  CIMG0015.jpg 

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.06.2010 19:08
#5 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Wow, das ist ja wirklich toll geworden! Noch der ein oder andere Busch dazu, und deine Legis leben in einem Paradies!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2010 07:49
#6 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Morgen!

Ja wir bekommen noch eine große Wurzel, zum verstecken und einen Baumstamm, damit auch die Vögel ein wenig zum verstecken haben.
Und einen Busch bekommen wir auch noch. Aber ich wollte den guten das schöne Wetter nciht vorenthalten!

Was mich ein wenig wundert, ist das weder die Vögel noch die Wachteln Nachts reingehen. Zumindest nicht alle.
Weiß jemand woher das kommt?


Viele Liebe Grüße
Mandy


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

14.06.2010 08:32
#7 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Naja, sie kennen das ja noch nicht!
Wäre vielleicht taktischer gewesen, die Tiere rein zu setzen und dann zu warten bis sie mal rauskommen. Ich würde beobachten ob sie es jetzt von allein machen, ansonsten einfach nachhelfen!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2010 11:00
#8 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hi!

Das habe ich mir auch gedacht.
Deswegen habe ich sie nach drinnen gesetzt und sie erst einmal ein paar stunden im Häuschen gelassen. Dann aufgemacht und sie sind alle nach und nach raus spaziert.
Wie gesagt es ist auch nciht so das alle draußen schlafen, nur ein paar, und auch immer unterschiedliche...
Na mal sehen, vielleicht ändert sich das ja noch, und im Moment ist es Nachts ja auch warm, so das sie nciht frieren dürften....
Aber danke für den Tipp


Korona Offline




Beiträge: 2.212

14.06.2010 11:19
#9 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hi,

wirklich schöne Voliere!
Vielleicht fühlen die Tiere sich einfach auch draußen so wohl dass sie keinen Anlass sehen nach drinnen zu gehen.
Wenn immer unterschiedliche draußen sind verstehen sie ja schon wie man rein und raus kommt, von daher würde ich mir deshalb keine Gedanken machen.

Grüßle,
Karin


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

14.06.2010 11:28
#10 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Die Voliere gefällt mir auch sehr gut
Wei meine Vorrednerin auch denke ich das es erst mal kein Problem ist wen die Tiere Nachts nicht rein gehen, es ist ja warm draußen und sie werden einfach froh sein an der frischen Luft zu sein.
Sollte sich das Problem auch in richtung der kalten jahreszeit nicht ändern, dan würde ich vorschlagen du machst ein licht in das Schutzhaus das deutlichlänger an ist als es draußen noch hell ist, zusätzlich dazu stellst du leckereien innnen auf, das führt dazu das die Vögel vom Licht angezogen werden, die Wachteln von den Insekten die das licht anlockt und sich so drinne einfinen, ist dan dort auch noch Abend immer etwas Nascherei untergebracht, wie Hirsekolben oder getrocknete Insekten, dan stellt sich balt die gewohnheit ein Abends rein zu laufen und du kommst gut über den Winter.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2010 12:40
#11 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hi!

Danke für die Tipps, das mit der Nachtbeleuchtung ist eine super Idee.
Eine Wärmelampe habe ich ja shcon gleich eingesetzt. (natürlich unzugänglich für die Tiere)

Aber momentan habe ich sie nciht an, es ist ja auch warm genug....
Leckereien ist auch eine gute Idee!!!

Vielen Dank noch einmal für die Infos!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

14.06.2010 12:43
#12 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Immer gerne doch, dazu sind wir ja ein Forum

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Mandy1985 ( gelöscht )
Beiträge:

22.07.2010 14:38
#13 RE: Meine Volliere Thread geschlossen

Hallo zusammen,

nach langer abwesenheit melde ich mich mal wieder!

wir haben jetzt 3 Seramas!!!! Die super tolle liebe Doris hat uns doch glatt das Gefühl von kleinem Nachwuchs geschenkt!
Es sind super tolle Tiere und sie scheinen sich auch sehr wohl zu fühlen.
Allerdings schlafen sie nciht auf Ihrer sitzstange sondern lieber hoch oben auf dem Ein und Ausgangsseil der Wellis.
Aber wenns Ihnen da gefällt, auch kein Problem!
Alle sind inzwischen kräftig am Eierlegen, Wachteln und Seramas und die Wachteln fangen sogar an zu brüten.....

Fotos unserer kleinen stelle ich morgen nochmal rein!!!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen