Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 2.279 mal aufgerufen
 Neueste Züchtungen & Farbschläge
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 15:05
Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

gerade bin ich über eine neue zwergwachtelmutation im netz beim stöbern gestolpert und wollte euch daran teilhaben lassen weil ich sie erstens wunderschön und zweitens sehr abstrakt finde, mit dem namen: golden bibs
Zu beachten sein das das Tier auf dem dritten Bild auch ein Hahn ist
gesehen hier:
http://www.finchfactory.com/



---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 15:10
#2 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Nun will ich auch noch ein paar andere solcher in Deutschland NICHT vorkommender Mutationen zeigen, wie die Splash Mutation:
gesehen bei:
http://www.finchfactory.com/
http://www.zebrafinch.com/


---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 15:12
#3 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Es folgt die rusty-nails Mutation, gesehen hier, man beachte die Henne, das diese bis zu ganz rot seien können, auch die Hähne ist bei dem zweiten Link zu finden, leider sind die Bilder zu schlechte Qualität...
http://www.finchfactory.com/
http://www.zebrafinch.com/

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 15:15
#4 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Die ersten zwei sind ja wirklich krass geil!!!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 15:18
#5 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Nun haben sich hier die Pinke-eye-delute kücken zu so genannten Fallow farbenen Zwergwachteln entwickelt, etwas blass, aber auch nicht schlecht, zu finden bei:
http://www.zebrafinch.com/

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Malik ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 15:19
#6 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Das gelb ist cool^^ aber die augen mhh...


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

17.11.2009 15:21
#7 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Und zu guter letzt, ein darth-vader silberhahn, auch von hier, miese Qualität, aber man sieht was gesehen werden muß
http://www.finchfactory.com/

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

17.11.2009 16:35
#8 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Man, da waren ja wieder ein paar interessante Tiere dabei! Danke dir Nelje !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2009 16:50
#9 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Hallo Nelje,

sehr schüne Bilder von seltenen Sachen. Die Pinke-eye-delute erinnern mich an die jetzt bei uns entstandenen Zimter bei den Legewachteln. Durch diesen Faktor werden die Eumelanine (schwarze Farben) fast ganz eliminiert, die Eumelanine (rotbaraune Farben)werden stark verdünnt. Das trifft hier ziemlich zu. Die Augen der Zimter sind rot beim Schlupf, das Rot verschwindet aber bald. - Das hat aber nichts mit den zimtfarbigen Zwergwachteln zu tun, das sind in Wirklichkeit doch unsere korrekt benannten Rehbraunen. Ich will nun auch nicht sagen, diese Pinke-eye-delute seien Zimter, nur die Farbveränderung geht in diese Richtung.

Gruß Kohlmeise


philbern Offline



Beiträge: 5

24.08.2015 23:39
#10 RE: Neue Mutationen (nicht in Deutschland) antworten

Hallo
Spät aber doch, Rusty nail ist keine Mutation, es ist nur eine Selektion aus Rotbrust, im moment sind einige Züchter dabei, ganz rote ZWs zu züchten.
Der Fortschritt ist schon erkennbar ;)
lg


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen