Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 411 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.11.2009 18:49
Legewachteln nun auch ich antworten

Scheinbar ist es nicht gut wen zuviele Leute wissen das man Wachteln hält und Züchtet, ich bin soeben beim rausgehen über einen Weinkartong gestolpert mit nem Zettel drauf: "Sorry, wußte nicht wohin damit..." nun habe ich 4 Legewachteln, hab sie erst mal mit futter und Wasser versorgt in das Gewächshaus gepackt, ich hoffe die sind aus Außenhaltung, haben viel Heu drin...
Ich werd morgen mal schaun was die Geschlechter sind, ich wette ja alles Hähne (ich kann die ja nicht außeinander halten) aber auf alle fälle sind es drei sehr helle gelbliche gesprenkelte und ein Wildfarbenes...

Ich werde Morgen weiter berichten

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 19:30
#2 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Oh, das is ja was.
Jetzt hast du nich nur die Hundewelpen sondern auch noch Legewachteln aufzupäppeln.
Willst du sie behalten?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

09.11.2009 20:03
#3 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

MAl sehen, das überleg ich mir wen ich weiß was was ist, wens nur Häühne sind dan fütter ich sie rund und ess sie ende des Monats, sind Hennen dabei, dan werde ich sie wohl behalten

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

09.11.2009 20:31
#4 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Ach du meine Güte, na dass is ja ne Story! Na wenigstens sin sie bei dir in guten Händen... bis du sie isst !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 20:37
#5 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Sowas aber auch. So schnell kommt man zu Wachteln


Nur die Art und Weise ist ja nicht grad erfreulich.


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2009 21:07
#6 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Hell gesprekelt hört sich nach Goldsprenkel an ...
wenigstes wusste der jeniege wohin damit !


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 05:47
#7 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Könnten aber auch Gelbe sein. Dazu müsste man bilder sehen.

Ich wars es aber net. Meine wurden geschlachtet am we. (die letzten Hähne)

Ich denke du weist ja welche seite du gehen musst um rauszufinden wie man die geschlechter erkennt.

lg Ani


LoraFalger ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 08:17
#8 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

ihr seid ja gemein, da gibt euch jemand tiere weil er nicht weiß was er damit machen soll und hofft, dass sie es bei dir gut haben, weil du schon tiere hast und du willst sie essen.


Korona Offline




Beiträge: 2.212

10.11.2009 09:16
#9 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Was soll sie denn sonst machen wenn es alles Hähne sind?
Außerdem haben sie es doch bei ihr richtig gut bis sie gegessen werden.
Also ich finde das total in Ordnung.
Nelje Bilder wären ganz toll

Liebe Grüße Karin


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.11.2009 09:49
#10 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

HAllo,
Ich muß heut vormittag noch was schaffen, aber ich denke heute Abend spätestens mache ich ein Paar Bilde, ich werde sie wohl zu meinen Dohlen mit rein tun, da besteht zwar die Gefahr das die die Eier austrinken, aber im Wintergarten ist es nun langsam doch zu kalt, außerdem hätten die vier dort 5-6qm bodenfläche die sie sich nur mit einer Taube teilen müßen die ich vor ein paar Wochen auf der Straße degunden habe und die wohl nie wieder fliegen können wird, aber nun ganz Glücklich dort wohnt (Nach sorgfälltiger entwurmung, entparasitrung und Quarantäne natürlich, ist immerhin eine Stadttaube)
ICh habe die Wachteln untersucht und denke es sind ein Hahn in Goldsprenkel, eine Henne genauso, eine Henne wildfarben und eine Henne ist wohl reinerbig also Golden.
Jetzt denke ich darüber nach ihnen noch ein paar Wachteln in Sperber und trenboso dazu zu hohlen, das wären nämlich die farben gewesen die ich mir ausgesucht hätte, aber das hat noch Zeit

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


LoraFalger ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 09:49
#11 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

ich esse meine beiden hähne auch nicht. die bleiben so lange da, bis ich ein neues heim für sie habe. bisher konnte ich alle zu neuen weibchen vermitteln. bei meinem behinderten damals hat es ein halbes jahr gedauert. aber er hat es nun gut und wohnt mit 5 hennen zusammen.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

10.11.2009 09:58
#12 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Das ist doch schön so für deine Hähne, aber weiß du, ich halte meien Hühner auch nicht zur dekoration und wozu sollte ich 4 Hähne füttern die ich nicht haben wollte udn die nicht meine gewählten Farben sind wen ich sie nicht esse, das sind doch super leckere Tiere, und ich bin kein Vegetarier, und wie Karin schon sagte, sie würden es gut haben bis sie gegessen werden, genau wie die Hühner...
Aber sie haben ja Glück und scheinen ein Hahn und 3 Hennen zu sein, also erübrigt sich die diskusion

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2009 13:31
#13 RE: Legewachteln nun auch ich antworten

Hallo Nelje,

willkommen im Legewachtel-Club!
So schnell geht das mit den Wachteln.
Zum Glück hat mir noch keiner Tiere vor die Tür gesetzt.
Aber besser so als sie auszusetzen.


Ei, ei »»
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen