Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 6.151 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
Seiten 1 | 2
lupinchen Offline



Beiträge: 353

29.05.2018 20:25
Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Ich habe im Bestand eine Henne, die das letzte Mal Mitte September gelegt hat. Sie kommt mir vor, als wäre sie im Winter-Modus hängen geblieben. Sie ist viel zurückhaltender als alle anderen (war sie aber tendenziell schon immer etwas mehr). Was auffallend ist: Sie frisst keinen Bissen Grünfutter! Wenn ich mit Salat oder Löwenzahn komme und die anderen regelrecht austicken, bleibt sie gelassen in der Ecke liegen und kuckt nur. Bei Mehlwürmern und Ameisen kommt sie aber durchaus auch mal dazu. Hatte schon mal jemand so einen Fall?

LG,
Kathrin

derzeit 0,5 Legewachteln


Wachtelfuchs Offline



Beiträge: 8

29.05.2018 21:42
#2 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Wie alt ist denn die Henne?


lupinchen Offline



Beiträge: 353

29.05.2018 22:39
#3 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Oh, sorry, hätte ich dazu schreiben sollen. Sie wird in zwei Wochen genau ein Jahr alt. War also ihre erste Legepause im vergangenen Winter

derzeit 0,5 Legewachteln


Dana B. Offline




Beiträge: 166

29.05.2018 22:47
#4 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Also was es alles gibt... und wie ihr immer wisst wer legt und wer nicht. Ich kann meine Eier den Hennen nicht zuordnen. Selbst wenn ich sie einzeln hatte kann ich mir das nicht merken. Mal gucken vielleicht mit der Zeit oder ich habe ne Merkbefreiung...

Sitzt sie denn immer, oder viel in einer dunklen Ecke? Vielleicht bekommt sie nicht genug Licht.

LG Dana


lupinchen Offline



Beiträge: 353

30.05.2018 09:09
#5 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Sie verzieht sich, wenn jemand den Stall betritt, schon eher in die hinteren Ecken. Aber bei Beobachtung von außen, ist sie durchaus auch im gesamten Gehege unterwegs. (Ich würde meine Voliere jetzt nicht als zu dunkel betrachten.) Sie wurde im Herbst mal recht untergebuttert, was die Hackordnung angeht, aber sie war dadurch nie verletzt. Generell zurückhaltend war sie schon immer etwas. Trotzdem war sie auch kurze Zeit schon zweimal offensichtlich die Ranghöchste, weil sie da alle anderen gehackt hat. Fressen tut sie vom normalen Futter nach meiner Beobachtung genausoviel wie die anderen.

Ich habe sechs Hennen (letztes Jahr noch eine mehr) und da meine Kinder unbedingt wissen wollten, wem welches Ei gehört, haben wir uns dann letzten Sommer solange auf die Lauer gelegt, bis wir wussten, welche Henne welches Ei legt. Und es sind nur zwei dabei, die fast identische Eier legen. Alle anderen kann man sehr deutlich unterscheiden.

derzeit 0,5 Legewachteln


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

30.05.2018 22:17
#6 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Meine kann ich auch unterscheiden aber bei denen,die ähnlich aussehen, gibt es immer mal wieder Abweichungen, so dass ich eher an der Anzahl der gelegten Eier nachhalten kann, ob alle legen.
Meistens legen sie Abends aber nicht nur. Es ist können auch mal zwei am Tag sein.
Somit ist es an manchen Tagen schwieriger festzustellen ob die gelegten Eier von fünf oder vier Hennen sind.
Ehrlich gesagt habe ich noch nie davon gehört, dass eine so junge Henne über so eine lange Zeit nicht mehr legt.
Wenn sie Legenot hätte, würde man es am Verhalten erkennen und sie wäre innerhalb weniger Tage tot.

LG Sandmann


lupinchen Offline



Beiträge: 353

30.05.2018 23:38
#7 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Von Legenot keine Spur. Sie wirkt fidel, nur geruhsam, wie im Winter-Modus.

derzeit 0,5 Legewachteln


padraig Offline



Beiträge: 31

31.05.2018 17:25
#8 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Hallo, ich würde gerne wissen ob es sich bei der Wachtel um dieselbe wie bei "Milbenbefall feststellen" handelt? Wie viele Wachteln hältst du? Gruß. Padraig.


lupinchen Offline



Beiträge: 353

31.05.2018 23:11
#9 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Nein, es ist eine andere Henne. Hatte ja beim Milbenverdacht dazu geschrieben, dass die davon betroffene Henne seit zwei Tagen nicht mehr gelegt hat.

Ich halte 6 Hennen ohne Hahn.

derzeit 0,5 Legewachteln


lupinchen Offline



Beiträge: 353

02.06.2018 14:07
#10 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Hatte noch nie jemand so einen Fall? Was sagen die langjährigen Wachtel-Halter dazu?

derzeit 0,5 Legewachteln


Dana B. Offline




Beiträge: 166

02.06.2018 15:46
#11 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Ich halte ja erst seit diesem Jahr Wachteln und kenne die Legepause noch gar nicht. Was ich bis jetzt gelesen habe ist, dass wenn sie nicht legen sich unwohl fühlen (meist Stress), falsches Futter, zu alt oder zu wenig Licht. All das kannst du ja ausschließen vllt. ist sie krank? Ich drücke dir die Daumen, aber von so einem Fall habe ich leider noch nichts gelesen.
LG Dana


padraig Offline



Beiträge: 31

02.06.2018 17:57
#12 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Hallo, es ist meist recht schwierig an Hand ein paar Angaben eine Diagnose zustellen. Das wird sich auch kein Tierarzt trauen. Da du ja eine Sammelkotprobe (siehe Thema Milbenbefall) zur Untersuchung einreichen willst, sollte man vielleicht den Befund abwarten. Um das Tier besser beobachten zu können, könntest Du es vielleicht separieren. Dabei könntest Du auch prüfen, ob das Gewicht stimmt. (Zu mager, oder zu fett?) Es wäre natürlich toll wenn Du weiter berichtest. Gruß. Padraig


lupinchen Offline



Beiträge: 353

02.06.2018 23:22
#13 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Vielen Dank euch beiden.

@ padraig: Nachdem die Wachtel sehr fit auf mich wirkt, wäre mein nächster Gedanke nicht gewesen, dass sie krank sein könnte. Aber du hast recht, die Kotprobe kann dann ja auch in dem Fall sinnvoll sein. Ich warte das Ergebnis jetzt mal ab. Und dann schau ich mal, was sie wiegt. (Wie wiegt man denn eine Wachtel?)

@ Dana: Gestresst kommt sie mir schon manchmal vor. Sie ist recht ängstlich, wenn irgendwas in der Voliere vor sich geht: sei es misten, dass sich die anderen hacken, wenn jemand rein kommt, ...
Aber das war letzten Sommer eigentlich auch schon so. Und da hat sie ja gelegt.

derzeit 0,5 Legewachteln


Dana B. Offline




Beiträge: 166

02.06.2018 23:54
#14 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Ja mach das so und berichte bitte wie das Ergebnis ist.

Ich habe auch noch keine Wachtel gewogen aber dafür nimmt man sicher eine übliche Haushaltswaage und stellt dort eine Transportbox mit Wachtel drauf und zieht dann das Gewicht der Box ab. Alternativ könnte man sicher auch einen Eimer nehmen oder wenn sie ganz lieb ist und brav sitzen bleibt sie einfach so auf die Waage setzten.

Ich werde das morgen mal probieren mit meiner Monstereilegerin. Sie hat gestern und heute brav ein normales Ei gelegt.

Bei deiner Henne könnte es alles mögliche sein, aber wenn sie jetzt noch ängstlicher ist als sonst wird sie das bestimmt stressen. Vielleicht versteht sie sich auch mit den anderen nicht mehr. Du kennst sie doch gut. Hat sich die Gruppe verändert? Sitzt sie allein, wird gehackt?

LG Dana


Katrin Wand Offline




Beiträge: 268

03.06.2018 04:42
#15 RE: Henne legt seit Herbst nicht mehr Antworten

Die lieben Kleinen, man kann sich immer Sorgen machen.

Ich hätte gerne auch den magischen Schalter fürs Legen.

Da Stubenwachteln legen meine eigentlich dauerhaft. Eine Hormonbremse hat auch nicht geholfen, als ich einer Henne mal die Erholung des Legeapparats gönnen wollte.

Meine "Glucke" hatte, seit sie wieder angefangen hat zu legen, die Produktion verdoppelt: abends ein normales Ei, morgens ein Windei. Das ging nicht lange gut, und sie hatte einen Legedarm/Kloakenvorfall.
Wir vermuten, dass gute Kükenfutter war Schuld. Jetzt bekommt sie nur das schnöde Legekorn, legt aber gar nicht mehr.

Aber solange die Dreierkombi: essen/trinken - koten - putzen/scharren
gut aussieht, kann man wohl nicht viel machen.

Drücke euch die Daumen
Katrin


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz