Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 316 mal aufgerufen
 ACHTUNG NEUE USER, BITTE ZUERST HIER LESEN!!
Mövchen Offline



Beiträge: 1

14.08.2017 18:11
Neuling antworten

Wollte nur mal " Hallo" sagen.
Haben uns gestern recht schnell und kurzentschlossen Zwergwachteln angeschafft. Eigentlich wollte ich bei einem Züchter nur 1 Paar Gouldamadinen kaufen. Zum Schluss saßen in der Vogeltransportbox 1,1 Goulds und 1,1 Zwergwachteln. Mein Mann fand diese "Staubsauger" für die Voliere so toll, dass wir sie gleich mal mitnahmen. So etwas hatte ich noch nie gemacht, unbelesen ein (in dem Fall 2)Tiere zu kaufen. Nun ja, jetzt habe ich mich hier gleich mal angemeldet um wenig Fehler in der Haltung und so.... zu machen.
VG Rici


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

14.08.2017 19:59
#2 RE: Neuling antworten

Hallöchen und herzlich willkommen

LG Sandmann


rw_steiner Offline



Beiträge: 1

17.08.2017 17:35
#3 RE: Neuling antworten

Hallo Zusammen,
hab mich heute hier angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.

Halte schon seit vielen Jahren Wachteln und diese Viecher faszinieren mich immer noch.
Gerade die Natur-Aufzucht von Küken ist schön anzusehen und mit etwas Geschick gar nicht so schwer.
Hatte über die Jahre Zuchterfolge bei Schopf-, Harlekin-, Deutsche-, Zwergwachteln und seit kurzem bei einer Legewachtel, die ich im Mai als Futterverwerter für mein Goulds und Kanarien und Eierlieferant angeschafft hatte. Die Voliere ist ziemlich groß 3,6x4 m und bewachsen.
Eine von den drei Hennen benahm sich von Anfang an etwas scheuer und als ich eines Tages große Kotballen sah, wusste ich die brütet irgend wo in der Voliere.
So habe ich sie mal sitzen lassen um zu sehen ob sie etwas Sitzfleisch hat. Nach zwei Wochen besorgte ich mir einen Hahn und sperrte diesen mit den anderen Hennen in ein anderes Gehege.
Das Gelege nahm ich ihr ab. Dauerte nicht lange so fing sie wieder an ein Nest zu bauen und diesmal bekam sie befruchtete Eier und es schlüpften von den 10 Eiern acht Küken.
Eines war leider nach zwei Tagen hinüber. Der Rest der Bande wuselt nun im Alter von einer Woche in der Voliere herum und ist ganz scharf auf Mehlwürmer.
Nachteil, das Kükenaufzuchtfutter bleibt links liegen. Sie picken lieber die Körner von den Goulds.
Das wars erst mal
Viele Grüß Reiner


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

17.08.2017 18:51
#4 RE: Neuling antworten

Hallöchen und herzlich willkommen

LG Sandmann


hansen Offline



Beiträge: 531

17.08.2017 19:39
#5 RE: Neuling antworten

Hallo willkommen im Forum
Gruß Hansen


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen