Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.868 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2 | 3
Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

28.10.2015 12:04
Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Hallo Foris,

Ich habe mir einen Bruja Flächenbrüter geholt (3000, Vollautomatisch) und 36 Bruteier bestellt. 12 Zimt 12 Wild und 12 Weiß/Schecken.

Apparat läuft wunderbar. 38,2°C Eioberkante und Luftfeuchte ca.60% (analog).

Heute kamen die Eier. D.h. morgen gehts los.

ABER ich hab noch paar Fragen und hab bei Google nix gefunden:

-Kann ich das Thermometer wirklich auf die Eierlegen? Dreht es die dann trotzdem richtig?

-Der Brüter ist ja nur zur Hälfte wenn überhaupt gefüllt. Muss ich dann mehr Wasser reintun bzw. Die Temp. erhöhen?
Das stand da so im Netz da durch die wenigen Eier größere Schwankungen passieren. Ich weiß von de Zwerghühner dass es am Anfang nur 36°C waren das aber nach 24h nachm reinlegen wieder konstant Bruttemp. hatte.

Mach mir nur Sorgen da die ersten 3 Tage krittisch sind. Und die kleinen Ei-chen schneller auskühlen.

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

28.10.2015 20:27
#2 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Hallo. OK also die Temp. könnte nicht perfekter sein. Luftfeuchte ist auch supi. Nur hatte ich die Eier falsch reingelegt. Sie sind nach links gedreht. Ich hab heut erst gelernt dass man die arsch an arsch und spitze an spitze legen sollte.

Auch das mitdem Eier umschlichten ist mir neu aber klingt logisch.

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

29.10.2015 12:00
#3 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

So. Erster richtiger Bruttag mit 38,2°C Temp.
gestern noch fix die Eier richtig positioniert und siehe da. Heute früh lagn ALLE richtig und die X und O waren überall richtig gedreht.

Übrigens: NIEMALS DAS THERMOMETER WIE IN DER ANLEITUNG STEHT AUF DIE EIER LEGEN! Die 6 Stück wo es lag hat es nicht richtig mitgedreht!

Ick freu mir. Hier scheints zwar niemanden zu interessieren aber ich führe den Monolog weiter bis die Hüpfer schlüpfen.

Und danach mache ich den nächsten MonologThread auf zur Aufzucht

Lg ;-)

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.321

29.10.2015 12:31
#4 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Naja, was soll ich sagen?

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Wurli Offline




Beiträge: 177

29.10.2015 13:04
#5 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Denke hier haben mehr nen vollautomatischen Schrank- oder Motorbrüter!?


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.321

29.10.2015 15:18
#6 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Berichte (Monologe...) sind trotzdem gerne gesehen, hilft jedem neuen User immer weiter!

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

29.10.2015 19:04
#7 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Hallo,

Es geht mir nur darum, dass ich im ersten Thread Fragen gestellt habe die wichtig waren, aber keine Antworten bekommen hab :'(

Aber ich werd das wohl selbst rausfinden müssen. (zB das mit dem Thermometer auf den Eiern)

Heut hab ich ein Ei rausnehmen müssen. Es war zu rund und stand mal Kopf und mal auf dem A*sch ;-)
Leider eins vom Zimtfarbschlag ...

Lg

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.321

29.10.2015 20:08
#8 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Naja, wenn halt sonst keine so einen Brüter hat und ein Thermometer auf die Eier legen muss, kann halt auch keiner was dazu sagen. Außer: Kauf Dir einen vernünftigen Brüter.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Georg Offline



Beiträge: 207

29.10.2015 23:32
#9 RE: Kunstbrut Okt./Nov.2015 Antworten

Wir sind halt leider nicht von der Abteilung Technik der Bruja Brutmaschinen-Janeschitz GmbH


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

30.10.2015 20:47
#10 :'( Antworten

Hallo Leute,

Heute ist nich so ein guter Tag für meinen zukünftigen Bruterfolg.

Wenn ich früh aufwache, ist der erste Gang (nach der Hunderunde) zum Brutapperat.

Die Temp. hat gestimmt und auch die LF war OK. Ich hab das erste Mal Wasser nachgefüllt.

Nur lagen die Eier heut so bisschen schief und krumm auf den Wendehorden. Ich hab sie Spitze an Spitze und Po an Po gelagert und mit etwas Abstand. Nur leider sind sie so bisschen aufeinander zugewandert und haben "gekuschelt". Und das nicht zum ersten Mal.

Schlichtet ihr die Eier um?

Ich muss es wegen der Wanderung min. 2x am Tag machen. Und Nein der Brüter steht gerade!

Ich hoffe nur das Öffnen in der Anfangszeit schadet meinen Würmchen nicht. :'(

Lg

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Georg Offline



Beiträge: 207

30.10.2015 22:28
#11 RE: :'( Antworten

Was steht denn in der Gebrauchsanweisung von dem Brüter?
Zwei Mal am Tag öffnen würde ich vermeiden. Du siehst ja an der Beschriftung der Eier ob sie sich drehen.
Es reicht, wenn sie zwei Mal am Tag komplett gewendet werden. Wenn dein Brüter das schafft, würde ich ihn
nicht öffnen. Die erste drei Tage müssen die Eier auch nicht gewendet werden.


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

31.10.2015 22:46
#12 RE: :'( Antworten

Hallo,

Es ist automatische Wendung d.h. es soll von Anfang an gewendet werden da das ja minimal geschiet.

Und von der "Legerichtung" der Eier hab ich NIRGENDS was gefunden.
Erst im Nachhinein hab ich es auf verschiedensten Bildern gesehn.

Aber nun ist erstmal alles im guten Bereich.
Auch die Eier"Wanderung" ist erstmal in Grenzen.

Hab mir auch extra noch ein zweites Hygrometer dazugetan und mit einer Extra Wasserrinne kann ich die LF konstant halten.
Heute musste ich noch garnicht öffnen.

Lg

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

01.11.2015 11:57
#13 es geht bergauf Antworten

Hi Leute.

Also es läuft alles Rund ;)

Es war "nur" in den ersten (kritischsten) Tagen etwas stressig.
Aber nun gehts bergauf. Oder besser gesagt ist alles konstant.

Ich wünschte die Ei-chen und mir sagen wenn was nicht stimmt.

Nebenbei läuft übrigens die Planung oder Neuen Außenvoliere mit Schutzhaus. Darüber werd ich wohl noch einen neuen Thread aufmachen denn die Voli wird gigantisch 😉

Lg

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Georg Offline



Beiträge: 207

01.11.2015 15:00
#14 RE: es geht bergauf Antworten

vielleicht haben die Eier nur gekuschelt weil ihnen die Henne fehlt


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

04.11.2015 13:21
#15 RE: es geht bergauf Antworten

Hey Leute,

Ich antworte mal obwohl sich nich viel tut.

Temp.konstant & LF.konstant (und das obwohl ich die Eier 1x tgl. Umschlichte)
Es wurde mir strengstens geraten also tue ich es. Dauert ja auch nich lang.

Bald ist die erste Brutwoche rum. Dann kommt noch eine und dann dürfen die Ei-chen am 15.Tag auf den Schlupfrost.
Ich glaub dann werd ich nervös auf und ab laufen.

Das Schieren lasse ich jetzt lieber. Ich will nix kaputt machen.
Bei unseren Flugenten ist es kein Problem für mich, aber bei Wachteln muss man da schon sehr geschult sein.

Lg

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz