Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.560 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
lupinchen Offline



Beiträge: 353

31.05.2013 23:15
Kosten bei Wachtelhaltung? Antworten

Mit wieviel regelmäßigen Kosten muss ich für Futter, Einstreu, Sand, Tierarzt etc. bei der Haltung von 4 Wachteln rechnen?

derzeit 0,5 Legewachteln


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

31.05.2013 23:49
#2 RE: Kosten bei Wachtelhaltung? Antworten

Also bei 4 Wachteln hält sich das wirklich in sehr überschaubaren und bezahlbaren Grenzen.

Beim Futter rate ich Dir, einen großen Sack 25 kg beispielsweise Muskator ZZ zu kaufen, der kostet so um die 20 Euro, hält Dir aber mehrere Monate und kommt wesentlich günstiger, als wenn Du kleine 2 oder 5 kg Portionen kaufst.

Kleintierstreu und Vogelsand auch gerne in einem Zoogeschäft im größeren Gebinde kaufen, aber selbst im Supermarkt kostet 1 Portion für 1 x 4 Wachteln ca. 1 Euro.

Den Tierarzt brauchst Du nicht regelmäßig, sondern nur im Notfall. Aber dann muss (!!) Geld da sein. Die Behandlung einer Wachtel ist meist auch nicht soooo teuer, aber mein Tipp: Pack jeden Monat 5 Euro in ein Sparschwein oder auf ein Sparbuch. Wenn Du es brauchst, ist das Geld da. Wenn Du es nicht brauchst, kannst Du es irgendwann ausgeben.

Natürlich kann man hier und da auch noch mal 1 Euro für eine Salatgurke oder 1 Euro für einen Topf Petersilie ausgeben...

Teuer ist der Stall. Tränke und Futternapf nicht, da bist mit mit jeweils unter 5 Euro dabei.
Teuer ist auch Deine Zeit. Du musst Dich jeden Tag um die Tiere kümmern! Sommer wie Winter, bei Wind und Wetter, an Feiertagen und Geburtstag.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


IAK1962 ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2013 09:22
#3 RE: Kosten bei Wachtelhaltung? Antworten

naja das mit den Stall ist aber so eine Sache, was möchtest du denn da haben. Wenn du handwerklich etwas geschickt bist, kannst du dir alles dafür dazugehörige aus Holz bauen und Draht oder Glas, man müsste da deine Vorstellungen kennen, aber für 4 Wachteln brauchst du nicht so sehr viel Platz. Schreib mal deine Vorstellungen.
LG Annette


tasha ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2013 09:29
#4 RE: Kosten bei Wachtelhaltung? Antworten

20 Euro für Muskator ZZ? Wo kaufst du das denn Tina?

Ich kriege meinst für 14 Euro.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.330

03.06.2013 09:56
#5 RE: Kosten bei Wachtelhaltung? Antworten

Bei mir gibts keins in der Nähe, ich kann nur im Internet bestellen.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz