Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.298 mal aufgerufen
 Vererbungslehre
Seiten 1 | 2
Zirpa ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2009 13:42
Silber und Wildfarben Thread geschlossen

Huhu Ihr alle

Meine wildfarbene Henne hat ja vor 2 Wochen 6 Küken gekriegt. Der Papa ist silber. Nun waren es 2 gelbe Küken und 4 braune. Werden die gelben Küken in jedem Fall genauso silbern wie der Papa und die braunen werden so wie die Mama? Oder ist es auch möglich, Schecken zu bekommen mit diesen Eltern? Oder gar andere Farben, wie zBsp. Elfenbein oder Gelb?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

12.05.2009 21:02
#2 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo, deine Wildfarbige (Braune) Henne ist spalt in silber, das heißt, sie trägt Silber im erbgut, nur so kann es kommen das du auch reingelbe Kücken dabei hast.
Ja die Gelben Kücken werden auch Silber wie der Hahn, die Dunklen wie die henne, um die Farben zu vergleichen kannst du hir im Forum dir mal den treat anschauen in dem die farbschläge dargestellt sind, dort sind auch Kückenfotos als vergleich zu sehen.
Schecken kannst du kaum bekommen, dazu müßte bereits eins der Elterntiere den Scheckung zeigen, Elfenbein ist eine ganz spezielle Sache, die wirst du auch nicht bekommen, Elfenbeinfarbige kommen aus der rehbraunen-Zucht, Sozie hat ein paar aus dieser Linie und kann dir alles darüber erklähren.
Gelbe zwergwachteln giebt es nicht, die erklährung habe ich schon mal geschrieben, einfach mal in die Suchfunktion eingeben.
Du kannst aber auch mal versuchen Bilder von den Kücken zu machen, dan kann ich sicher bestimmen welche farbe sie bekommen werden.
Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2009 21:12
#3 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Danke Nelje das du auf mich verweißt.
Bilder wären zu klärung sehr Hilfreich.
Wenn fragen bezüglich Elfenbein bestehen dann
kannst du dich gerne mal per PM melden.

Mfg Beni


Ani ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2009 21:13
#4 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo Sozi

Bitte erkläre das doch hier. So haben andere User auch was von. Ich bin nähmlich auch interssiert wie Elfenbein zu stande kommt. (das heißt jetzt aber nicht das ich welche will sondern ich will ein wenig mein Horizont erweitern)

lg de Ani


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2009 21:21
#5 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Ani dann fang ich einfach mal an ;)
Elfenbein und Elfenbein geperlt ist eine Kreuzung von Silber und Rebhuhnfarbig.
Wenn die Perlung vorhanden ist muss eins der beiden Elterntiere eine Perlung haben.
Also Silbergeperlt oder Rebhuhnfarbiggeperlt.
Bei mir ist die Henne Silber geperlt und der Hahn Rebhunfarbig.
Da Perlung dominant ist fallen somit immer geperlte tiere.
Meine beiden stammen aus 2 Verschiedenen Elfenbeinstämmen.
Wo auch immer wieder Rebhunfarbige fallen können, aber wenn man diese mit
anderen Rebhunfarbigen verpaart gibt es in der nächste Generation wieder
Elfenbein ,das überspringt dann eine Generation.

Ich persönhlich bevorzuge Elfenbein ja mit Perlung.

Wenn noch fragen hast einfach melden oder Pm schreiben


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

12.05.2009 22:06
#6 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Ich wußte du würdest dich freuen wen du das selbst erklähren darfst, so hab ich außerdem weniger arbeit anzumerken sei hir noch für die die es nicht wissen, das Rebhuhnfarben eine andere Bezeichnung für rehbraun ist, dieser Farbschlag ist einfach der rezesive farbschlag schlecht hin, und immer gut geeignet mutationen herauszuzüchten.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2009 22:09
#7 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Danke Nelje ;)
Genau das sind gute Anmerkungen von dir.
Ich hoffe nur es war Verständlich :) für die anderen ;)
Ich befass mich ja auch erst seid mein Paar angekommen ist ;) mit
der Farbe.


Lg Beni


Zirpa ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 08:15
#8 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo zusammen!

Das ist ja lieb von Euch, vielen herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten!

Ja, die Threads hab ich schon gelesen, aber es war trotzdem noch nicht so ganz klar für mich als Zwergwachtelzucht-Anfängerin.

Also, hier dann mal neueste Bilder von meiner Zwergi-Familie:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2009_0512aprilmai090068.JPG  2009_0512aprilmai090069.JPG  2009_0512aprilmai090071.JPG 

Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

13.05.2009 11:15
#9 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen
Hallo, ich sehe drei Wildfarbene und ein Rehbraunes Kücken (könnte auch Isabell sein) dan sind deine Beiden Elterntiere Spalterbig in dieser Mutation.

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

13.05.2009 11:19
#10 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Wen du mir von den Kleinen je ein foto von unten machen kannst, also rausfangen und so in der hand fotografieren das man den Bürzel und das Kinn sehen kann, dan kann ich versuchen dir die Geschlechter zu bestimmen.
Hat dein hahn eigendlich eine Maske oder ist der maskenlos Silber? (Die Maske ist bei dem Silberhahn aus dem Farbschlagtreat gut zu sehen. Wenn nicht wird man das geschlecht in ca einer Woche auch so sehen können

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Zirpa ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2009 11:54
#11 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo Nelje

vielen Dank für Deine erste Einschätzung! Ja, dann werd ich dann mal noch jedes Einzelne von unten fotografieren, heute oder vielleicht morgen. Es war eh ein bisschen schwierig, alle auf ein Foto zu kriegen, weil sie so flink rumwuseln.

Mein Hahn hat eine Maske:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2009_0102AnfangJanuar090077.JPG 

ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2009 11:01
#12 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo,

die beiden sehen auf dem Foto für mich nicht wirklich silber aus, es scheint ein wenig braun darin zu sein.
Vielleicht zimtfarben?
Naja auf jeden Fall kannst Du es erkennen, wenn die ersten Federn auf der Unterseite vom Schwanz über der Kloake ein wenig rosa oder rostfarben erscheinen.
Am Kopf kann man es denke ich im Moment noch nicht erkennen, da dort die Kükenfedern noch überwiegen


Zirpa ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2009 13:45
#13 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Hallo!

endlich hab ich neue Fotos für Euch. Hier die Entwicklung des rehbraunen Kükens, wobei ich beim silbernen Papi inzwischen auch einen leichten beige-Stich zu erkennen glaube. Das rehbraune Küken ist inzwischen ganz klar als Hahn erkennbar, mit Maske.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 rehbrkük.JPG  rehbrmai09.JPG  rehbrmai.JPG  rehbraunsilber.JPG  rehbraunMaske.JPG  rehbraun.JPG 

sozi1990 ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2009 13:55
#14 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

Die sind ja klasse :)
Schau dir mal meine Rehbraunen Kücken an :)
Des haben meine Silberne und ihr Rehbrauner Fabriziert ;)
Wie alt sind die kleinen jetzt ?


Zirpa ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2009 16:28
#15 RE: Silber & Naturfarben Thread geschlossen

hallo!

die Küken sind 26. April 09 geboren.
Darf ich nochmals Eure Einschätzung hören zum rehbraunen Küken, welches jetzt gut sichtbar ein Hahn ist. Bleibt Ihr bei der Farbe rehbraun? Es hat ja irgendwie auch noch silber drin, für mich sieht er irgendwie gescheckt aus. Was meint Ihr dazu, Ihr Profis?


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen