Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 562 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2009 21:09
Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hallo
Ich habe heute meinen neuen Hahn von Astrid (ara-astrid) abgeholt. Ich hab auch gleich ein paar Bilder gemacht.
Und seit zwei Tagen haben meine Freundin und ich eine große Voliere für die zwei gebaut. Naja...man sieht, dass wir zum ersten Mal etwas selbstgebaut haben
Wir haben die zwei dann auch zusammen gesetzt, weil beide so laut geschrien haben und der Hahn nur noch wie ein Irrer hin und her gerannt ist, wenn er die Henne gehört hat.
Aber die zwei vertragen sich und dann war auf einmal ein Ei in der Voliere Jetzt bin ich ruhig und lass euch gucken


















Sheenai ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 10:10
#2 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten
Hallo Federknäul,

wow, der ist wirklich wunderschön! Großes Lob an ara-astrid´s Z. Wachteln! Mir gefällt aber auch sehr die Henne mit ihrem schicken Irokesen!

Die Voliere ist klasse, wirklich gut gemacht!

Gruß, Sheenai.

Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 11:55
#3 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hallo Sheenai,

ja, ich find ihn auch so toll
Die Henne sieht noch ein bisschen gerupft aus, ich hoffe das wird wieder. Die Kruste sieht ja immer noch ziemlich fies aus

Danke für das Lob Die Beiden fühlen sich auch richtig wohl darin. Die Hälfte meines Zimmers ist jetzt eine Wachtelvoliere


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.04.2009 12:14
#4 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Mensch, super!
Also deine Initiative find ich wirklich klasse, du packst was an und ziehst es durch! Tolle Voli!
Aber beobachte die zwei bitte genau, nicht das der Hahn wieder anfängt die Wunde aufzupicken.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Federknäul ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 13:35
#5 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hi,

danke für das Lob.

Ja ich passe auf, ich komm gar nicht von der Voli weg, weil ich einfach nicht satt sehen kann an den zwei.

Heute Nacht haben sie aneinander gekuschelt geschlafen. Sooo süß


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.04.2009 14:00
#6 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Ja, bei solchen Szenen gehen einem das Herz auf, was?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 14:16
#7 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hey, supi, gefällt mir auch alles gut, Voliere und das süße Pärchen... Und ein Ei hast du auch schon. Ich habe noch kein Ei, aber vielleicht ist meine neue Henne noch zu jung....


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.04.2009 15:17
#8 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Liebe Andrea,
manchmal dauert es auch eine ganze Weile bis die Henne sich eingelebt hat und macht deshalb eine Legepause.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ara-astrid ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2009 17:14
#9 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hallo Saskia,

da hat ja mein Kleiner ein schönes Zuhause gefunden und eine nette Frau dazu!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

11.04.2009 18:40
#10 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Die Voliere ist echt schick, und so schnell gebaut, da sieht man das es gar nicht so viel aufwand ist etwas anständiges für seine tiere zu bauen statt sie ürgendwo auf kleinem Raum zu sperren.
Die kruste der Wunde scheint troken und ordendlich zu sein, ich denke es wird noch eine weile dauern bis sie abfällt und die Haut darunter heil ist, und noch etwas länger bis die Federn wieder wachsen, aber dan wirst du zwei schöne gesunde Wachtelchen haben und kannst dich daran freuen der Kleinen so gut geholfen zu haben

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2009 19:24
#11 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Hey,

schaut echt gut aus fürs erste Mal gebaut ;)

mfg


__jutschii ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2009 19:27
#12 RE: Neuer Hahn und selbstgebaute Voliere antworten

Super gemacht natürlich mein ich das Voliere!!

Und der Hahn ist auch supersweet!!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen