Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 830 mal aufgerufen
 Zwergwachtel-Fotogalerie
wachtelzucht_zinkl ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2011 12:08
Meine drei Neuzugänge Antworten

Hier sind meine neuen zwerge Anneliese, Hansi und Udo. Hab sie vor zwei Wochen geschenkt bekommen und sie haben sich am ersten Tag wohlgefühlt. Sie verstehen sich auch gut mit den anderen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0692.JPG 

Hahn ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2011 13:39
#2 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Hallo,
du solltest die Zwergwachteln paarweise halten. Kauf dir lieber noch eine Henne, dann hast du zwei Paare. Die beiden Hähne könnten sich um die Henne streiten.
MfG
Alexander


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2011 14:48
#3 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Ich sehe nur Hennen. Allerdings bin ich mir bei den maskenlosen Farbschlägen nie sicher.

Für mich ist es eine wf Henne, eine silberne Henne und das im Vordergrund ist die Wachtel, bei der ich nicht sicher bin, meine aber es ist wf- dunkel, auch Henne. Hat von den Dreien jemand rote bis rotbraune Federn am Po?


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2011 15:09
#4 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Zitat von wachtelzucht_zinkl
Sie verstehen sich auch gut mit den anderen.




Was heisst denn, "mit den anderen"?


Hahn ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2011 19:43
#5 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Hallo Tina,
du hast recht es sind zwei Hennen, bei dem in der Mitte bin ich mir nicht so sicher, aber es müsste auch eine Henne sein. Ich kann auch keine rote Federn an der Brust sehen.
MfG
Alexander


wachtelzucht_zinkl ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2011 09:48
#6 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Mit den anderen meine ich meine anderen paare ich hab noch 3 und ich hatte sie am Anfang alle in einer großen Voliere. Ich kenn mich bei denen leider mit der Maskenzeichnung auch nicht so aus sonst habe ich nur wildfärbige. Ich bin mir aber sicher das der Zwerg ganz vorne (dunkel) ein Männchen ist, da es immer schreit und so kenn ich das auch nur von meinen "Männern"


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2011 11:18
#7 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Die Hennen krähen/schreien auch. Davon würde ich es also nicht abhängig machen, sondern eben nach äusseren Merkmalen. Bei manchen Farbschlägen ist aber eben das nicht so einfach, wie z.B. bei meinen weissen ZW. Da kann man nur warten, ob Eier gelegt werden, oder jemand anfängt zu locken, wenn man was Leckeres (Würmchen oder so) anbietet.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

27.08.2011 14:16
#8 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Zitat von wachtelzucht_zinkl
ich hatte sie am Anfang alle in einer großen Voliere.



"Am Anfang" heisst jetzt nicht mehr?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


wachtelzucht_zinkl ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2011 18:32
#9 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Ich hab sie nicht mehr in der voliere weil da schon 2 paare drinnen sind


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2011 18:41
#10 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Zitat von wachtelzucht_zinkl
Ich hab sie nicht mehr in der voliere weil da schon 2 paare drinnen sind



Du weisst schon, dass man ZW monogam hält? Oder ist die Voliere mehrere 'zig Quadratmeter groß, dass jedes Paar ein eigenes Revier ungestört nutzen kann? Früher oder später wirst du trennen müssen.
Ich würds ganz bald machen, um die Paare nicht unnötig zu stressen.


wachtelzucht_zinkl ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2011 18:55
#11 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

ja ich weiss das sie monogam sind aber sie sind gleichzeitig aufgewachsen also vertragen sie sich und als eine der Hennen Eier gelegt und bebrütet hatte hat sie auch niemand gestört.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

28.08.2011 16:13
#12 RE: Meine drei Neuzugänge Antworten

Meinst du nicht, wenn das Problem zu lösen wäre in dem man die Tiere zusammen aufwachsen lässt, dass schon andere auf die Idee gekommen wären?
Du gefährdest deine Tiere damit!
Zusammen aufgewachsen oder nicht, dass ist total egal! Früher oder später werden sich Revierkämpfe ergeben und die Tiere werden sich gegenseitig zerfleischen! Das gerade ZW nicht zimperlich sind sollte ja wohl klar sein, wenn du dich immerhin Züchter nennst!

Wie groß ist die Voliere denn nun?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz