Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.144 mal aufgerufen
 Bekannte Farbschläge
DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2011 15:12
#1 RE: Wachtel isabell Antworten

Was meint ihr, könnte hier die eine oder andere als isabellfarbene ZW durchgehen?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild 058.jpg 

Sam ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2011 18:49
#2 RE: Wachtel isabell Antworten

Die wo der Kopf nicht mit drauf ist sieht ja toll aus!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

28.05.2011 19:40
#3 RE: Wachtel isabell Antworten

Grassmann, ich verschieb dich mal in ein neues Thema zu den Zwergen !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

29.05.2011 01:48
#4 RE: Wachtel isabell Antworten

Schwierig zu sagen da du den Rotbrußtfaktor mit drin hast und der die Hennen immer sehr aufhellt. Ich ahtte mal eine Henne die wirklich von der Farbe her aus dem normalen Rehbraun rausgeschlagen hat, ob dir das weiter hilft weiß ich nicht, hier ist sie:

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Kohlmeise ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2011 08:46
#5 RE: Wachtel isabell Antworten

Hallo,

die Isabellen, die ich hatte, ähnelten sehr den Rehbraunen. Der Unterschied bestand nur darin, dass die Rehbraunen gegenüber den Wildfarbigen ins Bräunliche aufgehellt waren, die Isabellen dagegen mehr ins Graue. Es handelte sich um die Isabellen mit Maske.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz