Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

12.02.2011 21:57
Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

An die Fachleute hier, was haltet ihr von diesem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=LfTv831gilc&feature=related

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2011 23:39
#2 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

die tiere sind ja sehr hübsch - aber was wurde da bei dem armen wachtelchen raus gedrückt. denke nicht das dies in ordnung war - sollte keine nachamer finden


Korona Offline




Beiträge: 2.212

13.02.2011 00:50
#3 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

Hehe Adi das war schon ok, das ist der Kloakentest.
Bei bestimmten Farbschlägen kann man nur so das Geschlecht bestimmen.
Tut den Tieren nicht weh und geht auch mit ganz wenig druck.
Habe ich bei meinem Elmar auch gemacht als ich den verdacht hatte das er ein Hahn ist und die weiße Flüssigkeit die zum Vorschein kam hat das bestätigt *g*

Liebe Grüße,
Karin


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 06:15
#4 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

ach so - super - dachte wirklich wäre ne quälerei für das tier - danke für die info


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 17:55
#5 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

bei meinen legewachteln habe ich dass noch nie gemacht.Denn wer seine tiere gut beobachtet sieht auch so ob sie m oder w sind. anhand von der besteigung und wenn sie koten. ich finde wer das so mit dieser methode macht hat seine tiere bals nicht mehr als freund auch wenns nicht weh tut.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

13.02.2011 19:31
#6 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

Das ist doch Unsinn, so eine Legewachtel hat in ihrem Leben mehr Schrecken erlebt als mal in den Hintern geknufft zu werden und nimmt sowas auch nicht weiter ernst, ich mache das bei allen wo ein Zweifel besteht, sie sind trozdem die Ruhe selbst und lassen sich weiterhin einfach vom Boden aufnehmen und wo anders wieder absetzen, kommen gelaufen wens Futter giebt und laufen dabei über Hände und Füße.
Man macht den Test doch nicht Täglich sondern einmal um zu gucken welches Geschlecht das Tier hat, dan weiß man es, wen man es trozdem nicht von den anderen Unterscheiden kann wird es Farbig beringt und fertig. Wachteln sind eh nicht deine Freunde, sie sind Tiere und es ist ihnen egal wer sie füttert, hautsache es fehlt ihnen an nichts.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


DerGrassmann ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 19:53
#7 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

Du geb ich Nelje uneingeschränkt Recht!

Bei dem Test wird die Analdrüse der Tiere leicht gedrückt, das weise Zeugs ist einfach Sperma, die Drüse ist oft so prall gefüllt das schon beim Koten da was rauskommen kann! Bei sanften Druck passiert den Tieren GAR NICHTS! Hin und wieder mal ein Tier hochheben um sich den Gesundheitszustand anzusehen sollte man eh mal, denn nur vom Zusehen ist auch nicht immer direkt ersichtlich ob z.B. einzelne Tiere zu wenig Futter abbekommen und dann abmagern. Ein Griff, hochgenommen, alles geklärt. Ich denke das gehört hin und wieder mal zur Kontrolle dazu.
Zutraulich sind und bleiben die trotzdem, wenn sie immer gut behandelt werden.
Sie müssen dafür ja nicht wild hin und her gejagdt werden, wenn die beim Füttern ankommen kann man die z.B. ganz ohne Stress sich mal greifen und nachsehen ob alles OK ist oder auch nach dem Geschlecht schauen.
Ach ja, das Video ist ja ganz nett, nur nach den Farben kann man nicht immer gehen, auch wenn Hähne meist dunkle-rot-braune Federn im Halsbereich haben. Gilt aber auch eben nicht für alle Tiere.
Leider ist im Film der Test mit der Analdrüse unscharf und erst ganz am Ende, schade, denn bei guter Aufnahme hätte man sehr gut sehen können wie dick der hintere Bereich da ist, im Vergleich zu den Weibern, die sind da ganz flach und glatt.


de ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 20:10
#8 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

Das ist nicht nur Sperma, sondern (laut www.sawax.de) ein Gemisch zum Verkleben der "weiblichen Öffnung", um potenzielle "Nebenbuller" daran zu hindern, Nachkommen zu zeugen.
Ein Teil ist auch Sperma.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2011 20:18
#9 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

weiss jemand ab welchem alter das man das geschlecht bestimmen kann bei tenebrosus mit weissem latz? habe 10 junge kücken 2 wochen alt?


Korona Offline




Beiträge: 2.212

16.02.2011 14:36
#10 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

@subi87: Hab doch ein klein wenig Geduld...
Ich wusste es nicht und habs nun für dich gegoogelt. Es hätte aber bestimmt auch noch jemand geantwortet der es auch so gewusst hätte...
Die Wachteln müssen dafür Geschlechtsreif sein, das ist mit 6-8 Wochen der Fall.


Brenda ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2011 17:37
#11 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

Bei mir fangen sie in der fünften Lebenswoche bereits an. Krähen, Treten und Sekret wird sichtbar. Ich schätze aber, dass es auch mit dem Proteingehalt des Kükenfutters zusammenhängt wann es los geht. Wobei die Hellen bisher immer später waren.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2011 17:44
#12 RE: Video: Geschlechter der Japanischen LW Antworten

ok vielen dank für dei info bin ja mal gespannt wieviele weibchen sich darunter befinden


 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz