Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 980 mal aufgerufen
 Innenhaltung
mmmmm ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 22:05
Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Hallo liebe Wachtel Freunde!
Kann man die Wachteln auch frei in der Wohnung rumlaufen lassen? Natürlich mit Rückzugsmöglichkeit, aber so dass sie frei auf dem Fußboden herumlaufen können... und z.B. in der Küche Brotkrümel picken können... ;) (wir haben keinen Tefflonpfannen!!)
Noch eine andere Frage: wie kommen eure Wachteln damit zurecht wenn ihr am Wochenende länger aufbleibt und die Wachteln aber auch im Wohnzimmer wohnen...?
Vielen Dank für eure Beiträge!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

21.11.2010 22:11
#2 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Hallöchen mm...,

es gibt zwar User deren Tiere so zahm sind das sie freilaufen können, aber prinzipiell ist die Idee eher weniger gut.
ZW sind sehr schreckhafte Tiere. Bei einer falschen Bewegung könnten sie unter Umständen so stark auffliegen, dass sie sich das Genick brechen, oder sich anders verletzen könnten.

Außderm sind Brotkrümel auch nicht wirklich nahrhaft für ZW, dass macht sie nur fett !

Unsere ZW stehen im Arbeitszimmer, wo wir uns öfter bis in die Nacht aufhalten. In der Regel ist es aber so dunkel, dass die Voliere ziemlich im Schatten liegt. Die Tiere gewöhnen sich daran, suchen sich ein dunkles Plätzchen und schauen nur ab und zu mal nach was wir hier veranstalten ! Also kein Problem!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 22:24
#3 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Auf was für Ideen einige User hier kommen!Wachteln in der Küche frei rumlaufen zu lassen,um
Krümel zu fressen.
LG Detlev



edit von Waldfrau:

Immer mit der Ruhe !


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 17:33
#4 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Detlev, deine Reaktion darauf finde ich leich unhöflich.
Trotzdem mmmmm, muss ich dir sagen, dass deine Idee echt nicht gerade so gut ist. Ich würde das eher nicht machen.
Wenn dann auch nur mit Legewachteln oder Hühnern, die wirklich sehr zahm und kaum schreckhaft sind. Aber du musst den Tieren dann den ganzen Tag nachputzen und vor allem stinken deren Hinterlassenschaften wie die Pest
Ich denke, man kann sie mal ne Stunde oder so frei laufen lassen, aber das wars dann auch. Und vor allem nicht wenn fremde Leute da sind.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.11.2010 17:46
#5 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Nein, das ist generell keine gute Idee, die Wachtelbn sind manchmal echt zutraulich und letargisch aber neugierig, ich habe selbst in meiner Voliere problöeme durchzugehen ohne auf eine von den Dicken zu treten, in der W"ohnung hocken die dan unterm Sofa und kommen in falschen moment hervor, oder jemand kommt rein und hinter der Tür gegen die er stößt saß eine Wachtel...oder die wachtel fliegt auf weil sie was erschreckt hat, prallt am fester ab und landet mit dem Weichen Bauch auf dem Bündel angespitzter Buntstifte auf dem Schreibtisch...alles Verletzungen oder totdesursachen die einfach nicht seinen müssen.
ich kenne eine Frau die hatte ien Haushuhn, ein großes Seidenhuhn dasa sie von Eintagsküken an an die nutzung der Katzentoilette gewöhnt hatte und das sich gern streicheln ließ, aber auch sie hat gesagt sie mußte sich bewegen wie zwischen rohen Eiern weil das Huhn nicht so klug ist wie Hund und Katze und auch dan noch hinter den stuhl lief wen es gesehen hat das du aufstehen und ihn zurücksieben willst. Der Henne fehlten zwei Zehen durch den Schreibtischstuhl mit Rollen.
Wachteln sind noch kleiner und viel leichter in Panik zu bringen. ich rate also entschieden davon ab.
Eine Wachtel mal für eine halbe oder ganze Stunde rauszulassen wen die Tür des Zimmers geschlosssen ist und man still auf dem Boden sitzt und sie nur beobachtet mag gehen wen die Wachtel schön zutraulich ist, aber nicht mehr.
Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


kessi ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 18:14
#6 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Ich habe im Futterhaus ein Gespäch mitbekommen,wo ein junges Pärchen sich unterhalten hat,ob sie sich nicht Zwergwachteln
kaufen sollten.Sie hatten einen Hund dabei.Der Hund hatte wohl den Welli aufgefressen.Da habe ich mich eingemischt.Die Frau
sagte zu mir,nur weil er geflogen ist hätte der Hund den Vogel gefressen.Sie wollen sich jetzt Zwergwachteln anschaffen,weil
die nicht fliegen können.Da habe ich gesagt,das Zwerge auch fliegen können.Da hat die junge Frau gesagt"Das müsste man erst
mal ausprobieren!Ich war geschockt.Habe sofort das Verkaufspersonal bescheit gesagt,das sie den Leuten keine Wachteln verkaufen
sollen.Sie sind ohne rausgegangen.Darum war ich so erschüttert.
LG Detlev


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 18:16
#7 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

nicht zu fassen welche Ideen die Leute haben.


Tom ( gelöscht )
Beiträge:

22.11.2010 18:19
#8 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Also wenn Hunde Tiere fressen und das echt ausversehen ist, z.B. ein Hund ist abgehauen, läuft durch den Wald und fängt ein ?, das kann ja mal passieren, aber so was. Und dann sich Tiere kaufen wollen wenn man noch nicht mal weis, das Wachteln fliegen.



edit von Waldfrau:

Bitte etwas an den Ton denken, auch wenn man über die Frage verwundert ist !


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.11.2010 19:57
#9 RE: Freilauf in der Wohnung Thread geschlossen

Immer mit der Ruhe, Leute!

Wenn man sich länger mit ZW beschäftigt ist zwar ziemlich deutlich dass die Idee weniger gut ist, aber wir wissen ja nun auch nicht wie lange sich m mit dem Gebiet schon befasst!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen