Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 938 mal aufgerufen
 Innenhaltung
mopsi537 ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2009 20:59
Aufzuchtbox Thread geschlossen

Hey,

hatte schon vor einer ganzen weile Pläne von einer Aufzuchtbox im Kopf. Habt ihr soetwas ähnliches auch?

Meine, wenn ich mir eine bauen werde, soll 0.7m x 1.6m sein und 0.5m hoch. Eben nur zur Aufzucht der Küken. Würde sich soetwas überhaupt lohnen? Oder kann man die Küken problemlos mit Henne und Hahn in der Voliere lassen? Wie groß ist die Chance das der Hahn seine Küken in ruhe lässt und nicht angreift?

mfg


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

10.03.2009 21:29
#2 RE: Aufzuchtbox Thread geschlossen

Hey Mopsi,
guck mal einen Beitrag weiter oben unter "Zeigt her eure Volieren". Auf der ersten Seite, ca. in der Mitte sind einige Fotos von Nelje, u.a. auch eine Zuchtbox .

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

15.03.2009 11:07
#3 RE: Aufzuchtbox Thread geschlossen

Hallo,
Die kücken sollten bei den Eltern bleiben es sei den es kommt zu übergriffen der Elterntiere auf die Kücken, was außgesprochen selten ist und wen dan meißt nur bei den ersten kücken eines Paar vorkommt, der Hahn sollte die möglichkeit haben den Kücken außzuweichen, dazu hilft ein brettchen das einen teil der voliere abtrennt das die kücken wegen ihrer größe nicht überspringen können, wen der hahn sich zurückziehen kann ist meißt frieden, am besten das Sandbad in diese Ecke, das entspannt dne Han und die Kücken sollen sowieso keinen Sand haben weil sie ihn fressen und dan mit vollem Kropf verhungern...
Getrennt müßen die kücken dan mit eintreten der geschlechtsreife, auch die hennenkücken werden dan nur noch als Störenfriede betrachtet...es geht selten auf die dauer gut.
Eine box wo du die Kücken absetzen kannst ist hir sehr sinnvoll bis zum verkauf.
Eine zuchtbox ist dafür da ein paar Zwerge in ruhe zur Brut zu bewegen wen die an sonsten in einer gemeinschaftsvoliere mit Vögeln leben, was du meinst, also eine Kückenaufzuchtsbox habe ich auch, sie ist nach diesem Sisthem gebaut: http://www.huehner-info.de/infos/kueken_box_sinner.htm und wird ebenfalls mit einer Wärmeplatte beheizt (Sie ist bei mir allerdings kleiner, ich habe ja keine 50 Hühnerkücken

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen