Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.121 Mitglieder
63.947 Beiträge & 4.102 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Japan. Wachtel in BlauDatum02.08.2018 20:16
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hi, Hansen, nur so ca. 4 Stunden Fahrt in eine Richtung wegen vllt. noch mehr Hähne. Nein, vielen Dank für dein Angebot, aber diese Zeit widme ich meinen Tieren zu Hause. VG Inna

  • Japan. Wachtel in BlauDatum02.08.2018 10:37
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hallo Hansen, vielen Dank für dein Angebot, darf ich die PLZ haben, wo du wohnst, als Privat Nachricht?
    Die Bilder: [[File:38025480_2046318632069364_1000383022375108608_n_2.jpg|none|auto]][[File:38226971_2046318075402753_303099286642491392_n_2.jpg|none|auto]][[File:38277432_2046318002069427_6583540108572491776_n.jpg|none|auto]][[File:38223035_2046318035402757_8155009483299356672_n.jpg|none|auto]]

    Das sind 2 Hähne. Es funktioniert nicht wirklich mit den Bilder, die sind irgendwie Doppelt. Ich habe Tuxedos mit Latz und ohne.

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum24.07.2018 12:35
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hallo Hansen, die ersten 2 Bilder sind Hähne, die dritte und vierte Bild eine Henne.
    Das erste Hahn ist tatsächlich Wildfarbig, bei zweiten sehe ich so eine Musterung erste Mal und ich hatte von beiden Sorten insgesamt 27 Hähne. Ich habe von ersten Bild 2 Hähne und von zweiten Bild ein Hahn behalten.
    Die Hennen, wie auf dem 3-4 Bild habe ich 3 Stück. Die haben alle 3 weiße Unterwolle, oder wie es bei dem Geflügel heißt... Das gefehlt mir sehr und ich würde in diese Richtung weiter gehen.

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum24.07.2018 11:24
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    So hier habe ich ein Paar, zu welchen ich genauer Bezeichnung wissen wollte.

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum24.07.2018 10:43
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Tara, mindestens stand es auf dem Verpackung, leider habe ich alle BE auf eine Hörde gehabt und keine Möglichkeit hatte irgendwie zu trennen...
    Bilder folgen.

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum23.07.2018 11:24
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Vielen Dank für Antworten. Die Bruteier sind von Armin gewesen. Es war Perlfeen, Sparkley und Wildfarbig bestellt. Die Wildfarbige sind riesen Groß, Sparkley kenne ich nicht und kann daher nicht zusammen stellen, bei Feen waren leider nur 2 Hennen, die kann ich schon unterscheiden. Mich würde interessieren zu welchen Farbschlag/ Art. gehört der Hahn auf dem ersten Foto und die gleiche Frage wäre bei ersten Foto Henne. Die sind eben nicht wirklich Wildfarbig... Die Stämme habe ich schon alle 4 Zusammen gesetzt, 2 mit Wildfarbigen Hahn, ein mit Hahn auf dem ersten Foto und ein mit Feen noch ohne Hahn, der muss noch wachsen(vom Wachtelshop BE).

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum13.07.2018 12:41
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    meine Frage war: ich habe 2 verschiedene farbigen Hähne, welche soll ich nehmen für vorhandenen Hennen. Danke

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum12.07.2018 14:48
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Die Männer dazu

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum12.07.2018 14:47
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hallo Zusammen, ich brauche Hilfe bei Stämmen. Wie soll ich die zusammen setzen? Die Küken sind jetzt kurzfristig nach Geschlecht sortiert, die sind 6 Wochen alt und sollen an festen Platz zusammen gesetzt. Aber ich bin blind, wer gehört zu wem? Danke

  • Wie finde ich einen guten Züchter?Datum29.05.2018 13:09
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Nachtrag: Die Küken sind da und meine 50% sind erreicht. Dies Mal ist gut gegangen.

  • Zwergwachtel henne brütet ohne hahnDatum29.05.2018 12:28
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hallo Zusammen, die Henne wird nicht von alleine aufhören zu brüten. Es ist ganz egal ob ein Hahn dabei ist oder nicht. Ich weiß nicht wie es bei Wachteln auf Kälte oder Wärme Empfindlichkeit, aber wenn man bei eine Glucke das Bauch abkühlt, dann hören die auf mit dem brüten. Eine Möglichkeit ins kalte Wasser untere Körperteil eintauchen, d.h. Beine, Bauch und Po oder ein kalte Päds nehmen und ins Nest legen. Das sinkt die Körpertemperatur und bringt die Hormone in Ordnung. Sonst ungemütlich machen oder in andere Gehege mit anderen Stamm setzen, aber ich denke, du hast nur eine Familie.

  • SpreizbeineDatum28.05.2018 11:03
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Danke für Eure Antworte, nein, ich habe es nicht behalten, die würden erlöst. Das Tapen kenne ich von Hühner Küken, es ist nicht immer Schuld vom Züchter oder ein Zeichen von Inzucht, sondern auch ein Brutfehler.
    Und nein, das war nicht erste Kunstbrut von mir. Es war einfach zu kompliziert dies Mal. Ich müsste die geschlüpfte Gänse aus dem Brüter holen, das Gänse Ei ist explodiert, alle Wachteln Eier abwaschen und komplett das Brüter reinigen und desinfizieren und das alles einen Tag vom Schlüpf. Mein Sohn hat natürlich versucht die zu retten, aber die sind so winzig klein und zappelig, dass man ungewollt denen alle Knochen brechen kann. Ich habe die erlöst. VG Inna

  • Zuchtgenehmigung??Datum25.05.2018 12:13
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Vielen lieben Dank, das hilft mir schon weiter und ja, ich bin Voll berufstätig und ich war allein Erziehend, aber unseren Behörden interessiert das nicht. Ich Versuchs es wieder.

  • Zuchtgenehmigung??Datum25.05.2018 11:01
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Hallo Rolfy, erzähl bitte mehr darüber "übers Veterinäramt einen Beleg habe das ich Landwirtschaftliche Nutztiere halte und somit als Nebenerwerbs Landwirt laufe was mir einige Steuerliche Vorteile bringt."
    Das interessiert mich sehr, ich besitze Landwirtschaftliche Fläche, genau 1 ha Grünland und halte Gänse, Hühner und Wachteln, ich bin verpflichtet ein Berufsgenossenschaft Anteil jährlich zu zahlen, weil ich ein Landwirtschaftliche Nummer habe, aber steuerlich kann ich gar nichts absetzen. Hast du Gewerbe angemeldet oder wie läuft das? Danke

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum14.05.2018 12:07
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    ja, genau die wollte ich haben... ok, ich warte ab, was aus die BE rauskommt, evtl. kann ich danach wenigstens eine kleine Familie gründen... Hellschecken habe ich, aber bei denen fehlen mir Rundungen. Danke

  • Farbschlagbestimmungsthread / LWDatum11.05.2018 10:17
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Wie heißt den Farbschlag von Wachtel ganz vorne? Ich hatte ein paar Hennen mit fast gleichen Bezeichnung, die waren sehr hübsch, ich mag diesen Musterung mehr als nur gelb-schwarz. Leider musste ich die abgeben, da die von Gold sprenkel und Wildfarben gemobt worden...

  • Wie finde ich einen guten Züchter?Datum11.05.2018 09:41
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Klein Nachtrag: die Päckchen ist da. Ein Ei ist kaputt, die Luftblase ist am Spitzen Ende. Die anderen sind von Außen intakt. Aber das sagt noch gar nichts. Wäre das Karton große, wäre dann die Chancen mehr für zukünftige Küken. Versand ist reine Physik Sache, je mehr Gewicht vom Sendung, desto besser. Kein Postbote kommt in der Kopf mit einem schwerem Paket Fußball zu spielen, die kleine leichte Pakete werden öfter geworfen. Gepackt waren die BE perfekt.

  • Wie finde ich einen guten Züchter?Datum09.05.2018 13:35
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Es tut mir wirklich leid, aber ich habe was zu meckern. Ich habe jetzt bei einem "Empfohlenen" Züchter BE bestellt. Vorauskasse bezahlt, keine Frage, ein Versand Termin abgemacht, auch ok. Versandtermin ist seit 2 Tage vorbei, dann frage ich nach und bekomme ein Antwort: die BE sind als Päckchen unterwegs und evtl. sollen am Samstag ankommen!!!? 5 Tage mit dem Post in Päckchen... Dann bekommt man nur Rührei am Ende, egal wie frisch die waren. Für den Preis, was man für BE bezahlt sollte schon Versand vllt. 3€ mehr kosten, dass wird doch Käufer sowie so übernehmen... Ich bin enttäuscht. Wenn ich bei einem Fremden bei E-Bay BE bestelle, bekomme ich bessere Verpackung und mehr Chancen um Nachwuchs. Und manchmal mir ist egal, ob die rein farbig sind oder Mischlinge, da die alle legen gleiche Eier und ungefähr gleiche Gewicht haben.

  • SparkleysDatum23.04.2018 09:19
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    Ich schließe mich an, das Thema interessiert mich sehr. Wie sehen dann Silber Sparkley aus? Wie unterscheide ich die von normalen Wachteln, nach welchen Kriterien soll man die zusammen setzen? Und natürlich soll man im Kopf behalten, dass man ständig die Brüter laufen hat um jede paar Wochen neuen Hahn parat zu haben, wegen sinkenden Befruchtungsrate.

  • Rezept: Wachteln zubereitenDatum13.04.2018 09:18
    Foren-Beitrag von Inna im Thema

    O, ich liebe Essen! Ich verwerte alle meine Tiere vollständig. Ob es Hobby Haltung, Zücht ist, das gehört einfach dazu. Die ersten männlichen Wachteln haben wir heiß geräuchert. Ich habe die in Salzlake für 24 Stunden angelegt, dann abgetropft und mit Grillgewürzen eingepinselt und auf dem Grill mit Deckel bei 70 Grad geräuchert. Die waren sehr gut und lecker. Das Fleisch ist definitiv fest, aber auf kein Fall zäh. Aus älteren weiblichen Wachteln koche ich Nudelsuppe. Wenn man zu viel Wachteln auf ein Mal hat kann man die wie Suppenhuhn kochen, Fleisch vom Knochen befreien und für Frikassee oder Gemüse Pfanne verwenden. Als Béchamelsoße mit Wachtelfleisch und Nudeln, schmeckt sehr gut. Die Herz, Magen und Leber koche ich ab und es wird gewolft, die Maße mit gebratenen Zwiebeln vermengt und die Pfannkuchen damit befühlt. Die Knochen von Wachteln bekommt Hund und Katzen.

Inhalte des Mitglieds Inna
Beiträge: 25
Ort: Ellerhoop
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz