Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 615 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
Seiten 1 | 2
Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2009 20:25
#16 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

Was sagt denn deine Henne?


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 18:57
#17 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

ich denke, dass es ihr "besser" geht.
sie schläft nicht mehr so viel, putzt sich ab und an eben.
nur das an den füßen picken ist immer noch.
ich werds weiter beobachten, ob sich milben oder andere hautveränderungen bilden.
hab eben im inet was über die "kalkbeinmilbe" erfahren.
das würde sich dann innerhalb ein paar tage zeigen.. wobei ich nicht wirklich
glaube, dass sie gerade sowas hat!


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

02.11.2009 19:01
#18 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

Kann schon vorkommen, allerdings meißt nur wen offene verletzungen da sind und das ist bei ihr in den Füßen ja nicht gewesen oder?
Die Kalkbeinmilbe ist ein scheußliches Vieh, sie läßt die Beine der Vögel aufquällen und Hornwucherungen auftreten. Sollte sie das haben wäre dein erster Schritt den Ring zu entfernen wen sie einen hat, bei vielen Vögeln wächst er ein, das ist eine Tortur.
Im Anfangsstadium lässt sich die Milbe aber sehr gut bekämpfen, mit Baitril (Breitbandantibiotikum) vom Tierarzt und Fußbädern in Kamilletee.
ich hate das mal bei Zebrafinken und das ging gut weg
Bei Hühnern war das hir auch ganz schlimm als ich auf den Hof kam, ich habe alle schlimmen Fälle geschlachtet, die anderen erhohlen sich langsam.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 19:33
#19 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

verletzungen? so viel ich weiß, nicht.
aber kalkbeinmilben sind schon was... das wünsch ich ihr nun wirklich nicht.
einen ring trägt meine henne nicht.
sollte ich irgendwann etwas geschwollenes entdecken, düs ich zum TA.
wahrscheinlich sollte dann der hahn auch in kamillentee baden,
die milben sind doch denke ich sehr "ansteckend"?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

02.11.2009 22:02
#20 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

ja, sehr, aber da du das Antibiotika über das trinkwasser geben kannst mußt du nur dem Arzt sagen das er auch da ist und Kontakt hatte, dan bekommst du eine Dosis für zwei Wachteln und er wird mit behandelt (Achte darauf das Eier die in der zeit gelegt werden in den Müll gehöhren wegen des Antibiotikum )

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 14:03
#21 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

nur zur info:
meine henne hat soeben ein fabelhaftes ei gelegt.
als hätte es legenot und windeier nie gegeben


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 14:13
#22 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

Jez pass bloß gut auf, dass sie nicht wieder in nen Calciummangel fällt. Sonst hast du in ein paar Tagen das selbe Drama.


schokokekzy ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 17:59
#23 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen

dafür ist gesorgt, ganz sicher


Schocola ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2009 19:11
#24 RE: Seltsames Verhalten nach Tierarzt? Thread geschlossen


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen