Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 313 mal aufgerufen
 Verhalten
Pascal Offline



Beiträge: 8

25.04.2019 06:37
Henne attackiert 2 andere antworten

Hallo,

habe Gestern das erste mal beobachtet (habe die Wachteln seit 1,5 Wochen) das eine meiner 8 Hennen 2 andere immer wieder attackiert und pickt.

Woran kann das liegen?

Verletzungen konnte ich bis jetzt keine Feststellen.

Muss ich die Agressive Henne jetzt schon separieren?

Bitte um Hilfe bzw. Tipps.

Danke in Voraus
mfg
Pascal


lupinchen Offline



Beiträge: 350

25.04.2019 11:44
#2 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Hallo Pascal,

ich denke mal, dass sie einfach die Hackordnung klären für die Gruppe. Solange keine Verletzungen auftreten, brauchst du erstmal nicht einzugreifen. Es sollte sich innerhalb der nächsten Tage etwas entspannen, wenn klar ist, wer die Chefin ist.

Wie alt sind deine Hennen?

Gruß, Kathrin

derzeit 0,5 Legewachteln


Pascal Offline



Beiträge: 8

25.04.2019 12:02
#3 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Hallo,

danke.

Hennen sind ca. 6-8 Wochen.


lupinchen Offline



Beiträge: 350

25.04.2019 12:26
#4 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Dann ist es ein typisches Alter für das Klären der Hackordnung. Sie entwachsen jetzt dem jugendlichen Alter und sind dann erwachsen. Kann sein, dass sich das noch ein paarmal verschiebt, wer den Ton angibt, bis die letzte "erwachsen" ist. Und auch sonst kommt es bei mir noch ab und zu vor. Z. B. nach bzw. während der Mauser beobachte ich es vermehrt.

derzeit 0,5 Legewachteln


Pascal Offline



Beiträge: 8

25.04.2019 12:37
#5 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Super, danke.
Also so lange sich keine Verletzt , lasse ich sie zusammen.

Kann dieses Verhalten das Legen beinträchtigen?


lupinchen Offline



Beiträge: 350

25.04.2019 15:58
#6 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Habe ich noch nicht bemerkt, dass es da einen Zusammenhang geben könnte, aber vielleicht weiß da jemand andres noch was genaueres dazu.

derzeit 0,5 Legewachteln


Pascal Offline



Beiträge: 8

26.04.2019 06:27
#7 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Alles klar.

Momentan gibts nämlich keine Eier mehr .


lupinchen Offline



Beiträge: 350

26.04.2019 21:07
#8 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Also, vielleicht solltest du dich hier im Forum noch ein wenig einlesen in die Wachtelhaltung. ;-)

Du hast geschrieben, dass sie 6 bis 8 Wochen alt seien. Dann kannst du sie doch noch gar nicht wirklich "legend" bekommen haben. Da läuft die Eiproduktion erst an. Sprich sie legen einen Tag mal, dann wieder zwei nicht, etc. bis sich das eingependelt hat. Wenn die alle schon ab dem ersten Tag bei dir gelegt haben, dann ist eher davon auszugehen, dass sie schon älter als die dir gesagten Wochen sind. Da hat dich dann eventuell jemand beim Alter beschummelt.

Und wenn sie schon gelegt haben, dann ist diese Legepause normal. Sie müssen sich erst eingewöhnen. Das kann ca. zwei, drei Wochen dauern, bis wieder Eier kommen. Die ersten Eier waren dann die, die im Legeapparat schon vorhanden waren. Die mussten quasi noch raus.

derzeit 0,5 Legewachteln


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.309

27.04.2019 09:34
#9 RE: Henne attackiert 2 andere antworten

Sollte sich eine als Dauerquerulantin rausstellen hilft es, diese mal 3 Tage zu separieren. Oft ist sie dann sehr viel demütiger. Das klappt aber nur bei Hennen, bei Hähnen ist es die Triebigkeit, die sich nicht ändert, wenn man sie separiert.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen