Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 22.176 mal aufgerufen
 Naturbrut
Rolfy Offline




Beiträge: 126

11.08.2018 21:31
Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Habe eine Henne die unbedingt brüten will, heute haben alle Hennen Ihr Ei in das Nest der Henne gelegt und Sie hat im Nest gesessen auf den Eiern.
Problem ist aber das der Stall nicht Kükengerecht ist, heißt kann die Henne nicht extra sperren, der Einstieg vom Nest ist zu hoch, kommen also nicht raus oder rein zum Fressen. Bis jetzt habe ich die Eier immer raus geholt aber ich möchte doch einen Versuch starten auch wenn ich in der ersten Septemberwoche nicht da bin, wie soll ich vorgehen ?

Notfalls kann ich die Küken einsammeln und bei mir zuhause in einen Kükenstall machen und Sohnemann kümmert sich im Urlaub um die Küken. Habe nur Angst das die anderen die Henne nicht in Ruhe lassen.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Rolfy Offline




Beiträge: 126

12.08.2018 19:50
#2 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Heute saß Sie wieder auf den Eiern nachdem alle Hennen Ihre Eier ins Nest gelegt haben und ich lasse Sie mal brüten auch wenn es schief gehen sollte.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Enno1977 Offline



Beiträge: 79

12.08.2018 21:50
#3 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hallo Rolf,

meine Naturbruten habe alle auch in einem erhöhten Nest stattgefunden und immer wenn sie geschlüpft sind habe ich die Mama mit den Küken und den restlichen Eiern in einen anderen extra Stall gepackt und dort hat sie sich um die Kleinen gekümmert. Sobald bei mir die Henne länger sahs habe ich den Bereich um das Netzt abgetrennt, somit sie Ihre Ruhe hat. Sonst legen die anderen die Eier weit rein und die Brut wurde irgenwann nicht mehr funktionieren und das Nest wegen Überfüllung geschlossen werden Mann wüsste nicht wann welches Ei wann angebrütet wurde.

Es ist auf alle Fälle ein super Gefühl wenn es klappt und die Küken ohnen eine Brüter das Licht der Welt erblicken.

Versuch es und wenn sie es nicht durchzieht dann nicht

VG Enrico


hansen Offline



Beiträge: 825

14.08.2018 19:30
#4 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hallo,
bei mir klappt das nur bei meinen Schopfwachteln!
Leider....da zieht der Hahn aber mit auf.
Gruß Hansen


Rolfy Offline




Beiträge: 126

14.08.2018 20:01
#5 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Update

Die Henne sitzt jetzt Tag 3 auf Ihren 5 Eiern und die anderen Hennen lassen Sie komplett in Ruhe. Komischerweise legen jetzt die anderen Hennen keine Eier mehr. Hatte ja gedacht das zu viele Eier ins Nest gelegt werden, aber wo keine sind ......

Habe meine Quarantänestation geteilt mit Zwischengitter und Klappe, so kann ich die beiden Hennen wo Federn wachsen müssen und eventuell später die Henne mit Küken in einen extra Stall umsetzen.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Rolfy Offline




Beiträge: 126

22.08.2018 20:13
#6 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Tag 11 und die Henne ist unermüdlich am Brüten

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Rolfy Offline




Beiträge: 126

28.08.2018 20:00
#7 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

So bis Tag 15 ist alles super gelaufen und ich habe den Hahn in einen Extra Stall getan damit etwas Ruhe im Stall der Hennen ist. Hatte versucht Sie etwas abzusperren aber die Henne hat sich nicht mehr beruhigt bis ich wieder alles so gemacht habe wie es war. Gestern Abend Tag 16 sitzt auf einmal eine zweite Henne bei der ersten Henne und will auch Brüten, habe ich mal gelassen was aber nicht gut war.

Heute Abend Beginn Tag 17 sitzt die zweite Henne im Nest auf den Eiern und baut ein richtiges Nest um die Eier und die erste Henne sitzt daneben in einem Nest auf Eiern die Sie sich aus dem anderen Nest geklaut hat und Sie war noch dran am Eier klauen, es war wirklich lustig wie Sie das gemacht hat, habe dann einfach Ihr noch 4 andere Eier dazu gelegt und dann war Ruhe bei beiden. Mal schauen ob es noch was wird bei dem ganzen durcheinander bis Freitagabend da ich Samstagmorgen für eine Woche weg bin, aber Sohnemann wird sich sicherlich liebevoll um alle kümmern wenn Küken schlüpfen.

Somit habe ich jetzt 2 Hennen die Brüten !

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


anra6 Offline



Beiträge: 20

29.08.2018 14:20
#8 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Ich drücke die Daumen. Viele Grüße, Anita


Rolfy Offline




Beiträge: 126

09.09.2018 00:06
#9 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

So musste die Eier weg holen weil einige Eier zerdrückt waren und es waren auch entwickelte Küken drinnen. Das eine Gelege bestand aus 15 Eier und da ich in Urlaub bin ging es nicht anders. Habe aber der Henne neue Eier hin gelegt und Sie ist immer noch am brüten, die zweite Henne brütet auch wieder und jetzt habe ich wieder die Kontrolle darüber.

Jetzt sind nur noch 3 Hennen und der Hahn im Stall und der Hahn hilft beim brüten, heißt wenn eine Henne aufsteht setzt er sich solange auf die Eier bis die Henne wieder kommt. Schade das es genau zu meinem Urlaub soweit war mit Schlüpfen aber es ging nicht anders, hoffe das es diesmal wirklich funktioniert.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Sandmann Offline



Beiträge: 1.308

09.09.2018 19:58
#10 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Wird es nicht schon langsam zu kalt für Naturbruten?

LG Sandmann


Dana B. Online




Beiträge: 144

10.09.2018 07:14
#11 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Wahrscheinlich, aber bei uns werden es die Woche wieder 30 Grad. Gelesen habe ich schon von Naturbruten im Winter und jetzt ist ja noch nicht mal Herbst.

Ich habe auch eine und habe sie gelassen. Den Stall wo sie drin sitzt habe ich extra reingestellt in die Voliere für den Winter und ab dem Frühjahr für ne Glucke. Das dass eine Woche später schon klappt daran habe ich jetzt nicht gedacht. Da habe ich nur Futter und Wasser rein, die Rampe nach oben weg und unten die Tür zu. Wenn die Küken schlüpfen sollten und es bitter kalt sein sollte kann ich Ihnen eine Wärmeplatte reinstellen.

Es ist spät, sollte aber passen denke ich wenn sie denn sitzen bleibt.

LG Dana


Rolfy Offline




Beiträge: 126

17.09.2018 19:22
#12 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hatte der Henne ja 3 Eier gegeben von meinen Tenebrosius und was war heute da



Habe jetzt das Nest mit Küken, Eier (haben noch welche ins Nest gelegt) und Henne heim geholt in meinen großen Kükenstall da es bei uns Nachts nur noch 7 Grad sind. Die zweite Henne brütet noch fleissig im Stall.



Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


Rolfy Offline




Beiträge: 126

18.09.2018 12:17
#13 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

So wie es derzeit aus sieht wird nur ein Küken es schaffen, die Henne ruft und zeigt den Küken was Sie fressen sollen aber 2 verstehen es einfach nicht und sind mittlerweile sehr schwach, habe auch versucht es Ihnen zu zeigen aber ohne Erfolg.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


hansen Offline



Beiträge: 825

18.09.2018 19:07
#14 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hallo,
das wäre sehr schade, wenn es die 2 nicht packen.
Wenn man schon mal Naturbrut hat. Na vielleicht fangen sie ja noch an zu fressen.
Kann auch sein, daß sie noch genug vom Dottersack haben.24 STD ohne Nahrung und Flüssigkeit,
dürften kein Problem sein.
Viel Glück noch mit den Kleinen!
Gruß Hansen


Rolfy Offline




Beiträge: 126

18.09.2018 19:18
#15 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Die zwei haben sich erholt und alle drei fressen jetzt nach dem Mama den Stall auf den Kopf gestellt hat, heißt hat das ganze Futter im Stall verteilt. Ist schon einmalig zu sehen wie die Henne sich um die kleinen kümmert, nur die anderen Eier brütet Sie jetzt nicht mehr weiter und habe Sie entfernt weil Sie jetzt über Stunden kalt gelegen haben da die Küken im Stall gewärmt werden.

Gruß Rolf

1.3 Rotkopf
0.3 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix
2 Küken Tenebrosius (Naturbrut)


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen