Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 4.944 mal aufgerufen
 Naturbrut
Rolfy Offline




Beiträge: 118

11.08.2018 21:31
Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Habe eine Henne die unbedingt brüten will, heute haben alle Hennen Ihr Ei in das Nest der Henne gelegt und Sie hat im Nest gesessen auf den Eiern.
Problem ist aber das der Stall nicht Kükengerecht ist, heißt kann die Henne nicht extra sperren, der Einstieg vom Nest ist zu hoch, kommen also nicht raus oder rein zum Fressen. Bis jetzt habe ich die Eier immer raus geholt aber ich möchte doch einen Versuch starten auch wenn ich in der ersten Septemberwoche nicht da bin, wie soll ich vorgehen ?

Notfalls kann ich die Küken einsammeln und bei mir zuhause in einen Kükenstall machen und Sohnemann kümmert sich im Urlaub um die Küken. Habe nur Angst das die anderen die Henne nicht in Ruhe lassen.

Gruß Rolf

1.4 Rotkopf
0.2 Rotkopf (müssen Federn nachwachsen, Hahn war zu eifrig)
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix


Rolfy Offline




Beiträge: 118

12.08.2018 19:50
#2 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Heute saß Sie wieder auf den Eiern nachdem alle Hennen Ihre Eier ins Nest gelegt haben und ich lasse Sie mal brüten auch wenn es schief gehen sollte.

Gruß Rolf

1.4 Rotkopf
0.2 Rotkopf (müssen Federn nachwachsen, Hahn war zu eifrig)
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix


Enno1977 Offline



Beiträge: 78

12.08.2018 21:50
#3 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hallo Rolf,

meine Naturbruten habe alle auch in einem erhöhten Nest stattgefunden und immer wenn sie geschlüpft sind habe ich die Mama mit den Küken und den restlichen Eiern in einen anderen extra Stall gepackt und dort hat sie sich um die Kleinen gekümmert. Sobald bei mir die Henne länger sahs habe ich den Bereich um das Netzt abgetrennt, somit sie Ihre Ruhe hat. Sonst legen die anderen die Eier weit rein und die Brut wurde irgenwann nicht mehr funktionieren und das Nest wegen Überfüllung geschlossen werden Mann wüsste nicht wann welches Ei wann angebrütet wurde.

Es ist auf alle Fälle ein super Gefühl wenn es klappt und die Küken ohnen eine Brüter das Licht der Welt erblicken.

Versuch es und wenn sie es nicht durchzieht dann nicht

VG Enrico


hansen Offline



Beiträge: 805

14.08.2018 19:30
#4 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Hallo,
bei mir klappt das nur bei meinen Schopfwachteln!
Leider....da zieht der Hahn aber mit auf.
Gruß Hansen


Rolfy Offline




Beiträge: 118

14.08.2018 20:01
#5 RE: Naturbrut lassen oder nicht ? antworten

Update

Die Henne sitzt jetzt Tag 3 auf Ihren 5 Eiern und die anderen Hennen lassen Sie komplett in Ruhe. Komischerweise legen jetzt die anderen Hennen keine Eier mehr. Hatte ja gedacht das zu viele Eier ins Nest gelegt werden, aber wo keine sind ......

Habe meine Quarantänestation geteilt mit Zwischengitter und Klappe, so kann ich die beiden Hennen wo Federn wachsen müssen und eventuell später die Henne mit Küken in einen extra Stall umsetzen.

Gruß Rolf

1.4 Rotkopf
0.2 Rotkopf (müssen Federn nachwachsen, Hahn war zu eifrig)
1.5 Tenebrosius
1.4 Mix


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen