Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Brut & Zucht
ajmary Offline



Beiträge: 2

10.06.2018 12:12
Fehlverhalten bei Naturbrut, Wachtel verstößt Eier antworten

Hallo zusammen 😊

Ich habe seit letztem Jahr Wachteln. 10 Hennen und ein Hahn. Vor einigen Monaten habe ich beobachtet, dass eine meiner Wachteln wohl brütet. Ich habe ihr das dann erst mal überlassen, bis ich bemerkt habe, dass alle Hennen ihre Eier dazu legen. Ich habe dann geprüft welche Eier befruchtet sind, diese markiert und zurückgelegt. Nach ein paar Tagen lag ein halb geöffnetes Ei mitten im Käfig. Es war ganz ausgekühlt aber ein kleiner Schnabel hat herausgeschaut. Ich habe das Ei dann geöffnet- und ein kleines halb lebendiges Küken war darin. Wir haben es sofort gewärmt, aber es hat leider nur 24 h überlebt.

Wir haben das ganze dann noch mal aufgezogen- Eier nach Befruchtung geprüft, zur Henne zurück gelegt, und einen Stall um ihren Nistplatz gebaut- so dass die anderen Hennen keinen Zugang mehr haben. 

Nun habe ich letztens in dem kleinen Gehege der Glucke zwei vergammelte und geöffnete Eier gefunden, aber keine Ahnung was mit den Küken passiert ist. 

Ich habe das Gefühl, dass die Henne die Eier verstößt, sobald die anfangen zu schlüpfen oder sich zu bewegen.

Ich hab im Internet leider nichts dazu gefunden. Kann mir jemand einen Rat geben?

Viele Grüße, ajmary


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.208

13.06.2018 20:50
#2 RE: Fehlverhalten bei Naturbrut, Wachtel verstößt Eier antworten

Leider kann ich dazu nichts raten, denn die Bedingungen scheinen ja alle zu stimmen. Sie setzt sich, sie brütet. Wird sie dann am Ende irgendwie gestört? Sind die anderen Wachteln zu nahe dran?

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen