Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 4.575 mal aufgerufen
 Voliere
WachtelPit Offline



Beiträge: 5

06.06.2018 18:44
Neues Zuhause antworten

Meine 4 Wochen alten Wachteln erschnuppern heute ihr neues Heim.
Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben.
Der Boden ist gepflastert und zur Eingewöhnung gibt's erstmal nur Streu.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 15283034005051436039605.jpg 

hansen Offline



Beiträge: 829

06.06.2018 20:00
#2 RE: Neues Zuhause antworten

Hallo,
sieht doch gut aus.
Meine laufen auch nur auf Leineneinstreu. Allerdings im Stall.
Bei mir haben die Schopfwachteln eine Voli.
Gruß Hansen


Dana B. Offline




Beiträge: 145

06.06.2018 20:47
#3 RE: Neues Zuhause antworten

Hallo mir gefällt es auch! Mit der Zeit wirst du immer mal etwas ändern das ergibt sich, zumindest ist das bei mir so. Tanne finden Sie toll aber bei den Temperaturen im Sommer nadeln die ja leider ziemlich schnell. Ich habe momentan auch keine in der Voliere.
LG Dana


Rolfy Offline




Beiträge: 127

06.06.2018 21:52
#4 RE: Neues Zuhause antworten

Ich nutze nur meine Boxen als Versteck und diese werden gut angenommen. Habe schon Wachteln gesehen die sich einfach auf die Seite im Streu gelegt haben und tief am schlafen waren. Beobachte die Wachteln und Du siehst ob die sich wohl füllen.

Gruß Rolf

1.6 Rotkopf
1.5 Tenebrosius
1.6 Mix
1.4 Mix


Dana B. Offline




Beiträge: 145

07.06.2018 08:36
#5 RE: Neues Zuhause antworten

Meine mögen noch Pflanzsteine. Die gibt es ja günstig im Baumarkt oder auch mal zu verschenken über Kleinanzeigen. Dann habe ich noch "Bretter auf Beinen" da sind sie ganz viel drunter. Es ist etwas dunkler und geschützt von oben.
Wenn ich am Wochenende Zeit finde mache ich mal einen Fotorundgang durch meine Voliere, Etagenställe und Haltungsbedingungen.
Meine Wachteln liegen auch manchmal einfach so irgendwo rum, auf der Seite, Beinchen ausgestreckt, aber auch im Sand oder Erde.
LG Dana


Chris 69 Offline



Beiträge: 7

07.06.2018 14:44
#6 RE: Neues Zuhause antworten

Hallo,

nette Voliere, ich habe einen kleinen Wacholder im Topf in meine Voliere gestellt. es ist ein super Versteck und sie picken die Nadeln nicht ab.
werde demnächst ein paar Fotos von meinem Wachtelheim reingeben.

LG Chris


hansen Offline



Beiträge: 829

07.06.2018 19:30
#7 RE: Neues Zuhause antworten

Hi,
ich mache zu Winter auch gerne mal Tannenzweige rein.
Nutzen sie gerne und kacken sie brutal voll.
Kann man dann jeden zweiten Tag tauschen, ätzend!!!
Gruß Hansen


Wachtelanfänger Offline



Beiträge: 5

09.07.2018 12:09
#8 RE: Neues Zuhause antworten

Hallo,

wie machst du es im Winter? Ist es nicht zu kalt?
Oder reicht den Wachteln das Haus in der Ecke aus?

Danke schön :)


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen