Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 13.444 mal aufgerufen
 Brut & Zucht
Seiten 1 | 2
Hanne Nüte Offline



Beiträge: 92

01.04.2018 15:36
#16 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Ich hatte einen sehr kleinen Brüter, in dem die zuerst geschlüpften Küken immer gleich auf den anderen rumgetrampelt sind und mit den angepickten Eiern Fußball gespielt haben. Da habe ich nur gewartet, bis ihre Federn halbwegs getrockenet waren, sie umgesetzt und mit einer sauberen Sprühflasche ein bisschen Nebel in den Brüter gesprüht, damit die Luft nach dem Öffnen nicht zu trocken ist. Die Temperatur war recht schnell wieder auf dem gewünschten Wert. Der Schlupf ging dann auch gut weiter.

Viel Freude mit den Kleinen, ich hoffe, es klappt alles gut!

Hanne


hansen Offline



Beiträge: 774

01.04.2018 19:35
#17 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo,
dabei geht es nicht um die Temperatur sondern um die Luftfeuchte.
Im Moment wo du aufmachst fällt die Lf runter und die Eihaut der schon angepickten Eier wird fest.Da kommt dann kein Küken mehr lebend raus. Die Eier die noch nicht angepickt sind, scheint das nicht zu schaden meiner Meinung nach.
Ich sprühe aber auch ein Nebel mit warmen Wasser durch die Lüftungsluke. Kann nicht schaden!

Wie schon gesagt 24 Std kannst du sie ruhig im Brüter lassen, sie werden durch ihren Dottersack versorgt.
Die Fußballer regen die anderen Küken eher zum Schlupf an. Also schaden tut es den noch verbleibenen Eiern nicht,
auch wenn es wild aussieht!
Gruß Hansen


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2018 19:41
#18 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Super, danke für die Info...sind noch drin🤗LG


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2018 09:50
#19 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo, es sind 19 geworden...wobei 2 mir Sorgen machen....aber Mal abwarten😄


hansen Offline



Beiträge: 774

02.04.2018 10:02
#20 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo,
ist doch schön.
Schönen Ostertag noch.
Gruß Hansen


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2018 13:40
#21 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Ja ist toll🐣🐣 und wie die wachsen😀😀


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2018 10:54
#22 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo, wann kann ich bei den Küken auf eine Nippeltränke umstellen? Sie trinken jetzt aus ner Stülptränke und diese hatten die Kleinen auch sofort angenommen. Das Futter hab ich ihnen heute zum ersten Mal in eine kleine Schale getan. Wurde sofort angenommen.🤗
Sie wachsen und gedeihen. Piepen leise vor sich hin. Einen kleinen Schreihals habe ich dabei, der ab und an laut piepend vor der Scheibe steht😂😂.
LG


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2018 11:07
#23 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Fragen über Fragen🤔. Sollten die Küken auch Calcium oder Vitamine über das Trinkwasser, zusätzlich zum Kükenfutter bekommen oder noch nicht? Zu trinken gebe ich ihnen Oreganotee und ich füttere das Kükenfutter vom Wachtelshop.
Lieben Dank.


hansen Offline



Beiträge: 774

04.04.2018 18:45
#24 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo,
auf Nippeltränke kannste ruhig umstellen. Lass die Stülptränke noch ein paar Tage drin, bis du sicher bist das
alle die Nippeltränke annehmen.
Warum gibst du denen Tee, sind die krank?
Meine kriegen Wasser...Calzium schadet allerdings nicht.
Gruß Hansen


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2018 21:13
#25 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Danke...nein krank sind sie nicht😂 sie sollen es auch nicht werden:) Alle meine Wachteln kriegen abwechselnd Oregano Tee, Wasser mit Apfelessig oder auch einfach mal Wasser. Den Kleinen schmeckt der Tee übrigens und gut für's Bäuchlein ist er auch😂LG


hansen Offline



Beiträge: 774

05.04.2018 18:29
#26 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Ok, wenn du meinst gib ihnen Tee. Apfelessig gebe ich auch regelmäßig und Calziumdrink.
Gruß Hansen


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2018 12:12
#27 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo, ich hatte gestern noch einmal einen Schlupf. Habe 30 Eier eingelegt. 15 von meinen eigenen einjährigen Goldsprenkel und 15 bei Ebay Kleinanzeigen zugekaufte Tenebrosus Bruteier. Am 14 Tag hab ich geschiert und ein unbefruchtetes Tene Ei aussortiert. Bei 6 Eiern war ich mir nicht sicher, also hab ich sie im Brüter gelassen. Nun sind gestern 24 Küken geschlüpft. 13 von meinen und 11 von den gekauften Eiern. 5 liegen noch im Brüter, sind aber unversehrt. Ich denke da kommt Nichts mehr. Ich bin vollauf zufrieden. Alle Küken sind putzmunter und ohne jegliche Fehlstellungen oder Missbildungen.....


Martina66 ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2018 18:53
#28 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Nachtrag....Nr. 25 war da, als ich von der Arbeit kam...sehr schlapp, aber ansonsten ok


hansen Offline



Beiträge: 774

01.06.2018 18:56
#29 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Hallo,
gratuliere. Gute Quote..
Gruß Hansen


Dana B. Offline




Beiträge: 123

01.06.2018 20:17
#30 RE: Wärme im Kükenheim antworten

Echt schön! Viel Spass mit deinen kleinen Federbällchen.

LG Dana


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen