Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Allgemeines & Sonstiges
lupinchen Offline



Beiträge: 156

04.09.2017 09:37
Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Hat jemand für mich eine Adresse, wo ich eine Kotprobe hinschicken kann? Oder gibt es da regional bestimmte Anlaufstellen?

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,8 Legewachteln


lupinchen Offline



Beiträge: 156

04.09.2017 12:01
#2 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Ach ja, und wieviele Häufchen sammelt ihr da so ein? Wartet ihr bei jeder Wachtel ab, bis sie eines macht, damit auch von jeder was dabei ist?

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,8 Legewachteln


Sandmann Offline



Beiträge: 1.082

04.09.2017 20:24
#3 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Am besten in eine Tauben oder Vogelklinik anrufen, die helfen weiter.

LG Sandmann


Mareike Offline




Beiträge: 143

04.09.2017 21:04
#4 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Hallo zusammen,
Kotproben kann eigentlich jeder Tierarzt untersuchen, das wird unter dem Mikroskop untersucht, da ist es eigentlich egal, Kokzidien ist ja ziemlich gängig und kann jeder erkennen. Falls mal doch nicht schicken die Praxen die Probe in ein weiterführendes Labor mit entsprechenden untersuchungsauftrag. Ich nehme immer eine Sammelkotprobe , mehrere proben von verschiedenen Stellen aus voliere, man kann meistens davon ausgehen wenn ein Tier betroffen ist, den ganzen bestand behandeln zu müssen.

LG 🙋


lupinchen Offline



Beiträge: 156

05.09.2017 08:22
#5 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Danke dir!

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,8 Legewachteln


Hanne Nüte Offline



Beiträge: 77

05.09.2017 14:32
#6 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Meine TÄ hat mir vor Jahren, als sie noch keine feste Praxis hatte, ein Forschungsinstitut in Leipzig für die Probenuntersuchung empfohlen, die Adresse habe ich nur gerade nicht hier. Kann ich nachtragen, wenn das weiterhilft. Die senden ihren Befund allerdings auch am liebsten an einen Tierarzt, der dann einschätzen kann, was an Behandlung nötig ist.

Zum Probensammeln: Die Ärztin hat mir geraten, drei Tage lang täglich ein bisschen zu sammeln und das Röhrchen ordentlich vollzustopfen (Löffel abschneiden schafft mehr Platz), dann erhöht man seine Chancen auf Kot aus verschiedenen Darmabschnitten und Verdauungsphasen. Sonst könnte zufällig mal nichts drin zu finden sein. Am besten Sa, So und Mo sammeln und dann am Montag einschicken. Ein paar Tropfen Wasser im Probenröhrchen helfen, dass die Köttel nicht gleich zu Beton werden.


lupinchen Offline



Beiträge: 156

05.09.2017 15:26
#7 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Ah, super, das sind gute Tipps. Ich hab sie jetzt extra trocknen lassen, die ich schon gesammelt habe. Macht aber ja wirklich wenig Sinn. Die Röhrchen bekommt man vom TA? Oder in der Apotheke?

Ich habe noch gar keinen TA, weil noch nie was war. Ich möchte aber mal Kotproben untersuchen lassen, weil jetzt mach meinem Urlaub und der damit verbundenen Fremdpflege der Kot irgendwie anders aussieht.

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,8 Legewachteln


Hanne Nüte Offline



Beiträge: 77

06.09.2017 07:38
#8 RE: Wohin Kotprobe einschicken? antworten

Hi,

die Röhrchen bekommst du auch in Apotheken. Das mit Leipzig war quatsch, sehe ich gerade: Meine ersten Proben habe ich an die Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische an der Uni Gießen geschickt. Aber ich finde auf deren Website beim besten Willen nicht mehr den Link zum richtigen Formular, das man beim Einseden ausfüllt. Man muss denen ja sagen, auf was sie die Probe untersuchen sollen, in deinem Fall am besten "allgemeine Parasitologie". Außerdem muss man Angaben zum Bestand machen, dass es eine Sammelkotprobe ist und wann sie entnommen wurde. Du kannst aber dort oder - wie die anderen schon sagten - in jeder anderen Vogelklinik anrufen und fragen, wo du was wie hinschicken sollst. Und noch besser ist es direkt bei einem Tierarzt in deiner Nähe, der/die bei Bedarf auch direkt was verschreibt. Viel Erfolg!


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen