Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 Außenhaltung
lupinchen Offline



Beiträge: 186

12.08.2017 00:45
Schnecken in der Voliere antworten

Leider habe ich beim derzeitigen Wetter täglich mehrere Nacktschnecken in der Voliere. Die sind aber meist so dick und groß, dass die Wachteln bisher noch keinen Fressversuch gemacht haben. Oft sitzen die Biester im Futter oder im Wasser in der Tränke. Deshalb hänge ich diese nun morgen auf. Kann ich es ihnen sonst noch irgendwie ungemütlich machen?

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


kaethe Offline



Beiträge: 6

12.08.2017 18:39
#2 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Hallo Lupinchen,
Bei mir ist das ebenso, in der Früh sitzt oft eine fette Nacktschnecke am Futter 😖
Mich grausts auch immer ziemlich, ich bild mir aber ein, einen gewissen Vorteil der Schnecken gefunden zu haben: ich glaube, daß die auch die Kacke der Wachteln am Holzrahmen auf dem das Gitter angetackert ist wegfressen..... Also, falls das stimmt, ganz praktisch;-)


hansen Offline



Beiträge: 531

12.08.2017 19:13
#3 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Bei mir genauso. Selbst meine Silberfasane gehen an die Biester nicht dran.
Echt ekelig die Viecher. Einfach absammeln und weg damit.
Gruß Hansen


lupinchen Offline



Beiträge: 186

12.08.2017 23:20
#4 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Heute hab ich doch glatt gleich früh eine verendete in der Voliere gefunden. Und eine, die halb kaputt die Voliere "fluchtartig" verlassen hat. :-( Ich hoffe jetzt nur, dass die Wachteln nicht auf den Geschmack gekommen sind.

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


lupinchen Offline



Beiträge: 186

13.08.2017 23:31
#5 RE: Schnecken in der Voliere antworten

"daß die auch die Kacke der Wachteln am Holzrahmen auf dem das Gitter angetackert ist wegfressen": Das habe ich auch schon beobachtet! Und ein Windei, welches ich vor der Voliere habe liegen lassen, war am nächsten Morgen auch durch Schnecken entsorgt.

Die Schnecken sind ja leider nicht einfach nur eklig, sondern wegen der Übertragung der Lungenwürmer auch gefährlich. Mache mir halt schon Gedanken, vor was ich sie beschützen kann.

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

14.08.2017 15:04
#6 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Nun, so ist das Leben, man kann nicht alles unter Kontrolle haben

LG Sandmann


lupinchen Offline



Beiträge: 186

10.09.2017 23:13
#7 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Heute habe ich bei einer Wachtel festgestellt, dass sie über den gesamten Rücken Schneckenschleimspuren auf den Federn hatte ...

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


Georg Offline



Beiträge: 206

22.09.2017 05:34
#8 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Schnecken kriechen nicht über Kupfer. Ein Kupferdraht sollte schon genügen


Sandmann Offline



Beiträge: 1.115

24.09.2017 18:39
#9 RE: Schnecken in der Voliere antworten

Selbst das haben sie schon geschafft Aber bei der Höhle der Löwen ist ein neues wohl sehr effektives Schneckenmittel vorgestellt worden

LG Sandmann


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen