Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 118 mal aufgerufen
 Was sonst nirgends hinpasst...
lupinchen Offline



Beiträge: 189

12.08.2017 00:24
Urlaubspflege antworten

Ich möchte meiner Urlaubs-Wachtelpflegerin nicht zuviel auferlegen, aber natürlich trotzdem meine Tierchen für zwei Wochen gut versorgt wissen.

Wirklich notwendig ist folgendes:

- täglich frisches Wasser, bei Hitze auch öfters
- täglich Stall säubern
- Futter rechtzeitig auffüllen
- als Belohung Eierchen einsammeln

Möglich, aber nicht zwingend nötig ist noch folgendes:

- ab und zu Grünfutter geben
- Zusätze ins Trinkwasser mischen (Eigentlich sind die Zusätze im Trinkwasser (Apfelessig, Picolyt) schon auch in der Zeit wichtig.)

Folgendes werde ich gar nicht ansprechen, sondern erst wieder machen, wenn ich selbst da bin:

- Mehlwürmer füttern
- Stall umgestalten

Auf jeden Fall werde ich auch alles Nötige bereit stellen, für den Fall, dass ein Tier erkrankt.

Habe ich irgendwas vergessen? Wäre sehr lieb von euch, wenn ihr meine Gedanken noch ergänzt.

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


hansen Offline



Beiträge: 533

12.08.2017 19:16
#2 RE: Urlaubspflege antworten

Hi, ich mache gar keine Zusätze ins Wasser. Wozu auch, die sind Topfit.
Außer bei Küken einmal die Woche. Die kriegen ihr Kalzium durch das Futter.
Gruß Hansen


Sandmann Offline



Beiträge: 1.117

12.08.2017 21:53
#3 RE: Urlaubspflege antworten

Wasserzusatz reicht alle 3Tage, geht auch mal 14 Tage ohne, ganz ohne Probleme. Sonst sieht alles gut aus

LG Sandmann


lupinchen Offline



Beiträge: 189

12.08.2017 23:28
#4 RE: Urlaubspflege antworten

Schön, das macht die Sache entspannter. Vielen Dank!

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,7 Legewachteln


«« Eierfarben
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen