Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 Kükenaufzucht
lupinchen Offline



Beiträge: 350

18.06.2017 19:01
Durchfall bei Küken? antworten

Zwei meiner 2 bis 3 Tage alten Küken haben wohl Durchfall.

Sie bekommen das Wachtel-Kükenfutter-Nature vom Wachtel-Shop, sowie beigemischten Blaumohn. Seit heute bekommen sie außerdem Oregano-Tee, den sie lieben. Ich habe den Eindruck, sie trinken ihn lieber als das pure Wasser. Auch den Blaumohn bevorzugen sie und picken ihn gezielt zwischen dem anderen Futter raus.

Was kann ich da noch tun?

derzeit 0,5 Legewachteln


hansen Offline



Beiträge: 865

19.06.2017 20:03
#2 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Hi, füttere ruhig den Mohn weiter. Da kann nichts passieren. Man sagt zwar die ersten3-4 Tage, aber warum?
Meine scheißen sich auch immer die Seele aus dem Leib. Der ganze Magen-Darmtrakt muß sich doch erst mal an Futter und Wasser gewöhnen.
Tee hab ich ihnen noch nie gegeben, soll aber toll sein. Die sind doch nicht krank, oder?
Gruß Hansen


lupinchen Offline



Beiträge: 350

20.06.2017 10:45
#3 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Hallo Hansen,

was meinst du mit "deine scheißen sich auch immer die Seele aus dem Leib"? Ist damit die Häufigkeit gemeint oder dass sie auch in der Regel anfangs Durchfall haben? Wie lange darf der Durchfall anhalten?

Ansonsten machen sie einen fitten Eindruck. Allerdings habe ich keinen Vergleich, weil ich noch nie Küken in meiner Obhut hatte.

Fangen die Küken mit dem Federwuchs an (der schon bei einigen einsetzt), sich mit dem Schnabel auch mal im Gefieder zu putzen? Oder muss ich da gleich an Parasiten denken? Sie zeigen nämlich diesbezüglich schon ein wenig ein anderes Verhalten als in den Tagen davor. Sie flattern gerne mal mit den Flügeln, strecken deutlich mehr ihre Beinchen und ihren ganzen Körper in die Höhe und gehen eben mit den Schnäbeln ab und zu durchs Gefieder. So ähnlich wie ich das von den Wellensittichen meiner Nachbarn kenne, als Gefiederpflege.

derzeit 0,5 Legewachteln


hansen Offline



Beiträge: 865

20.06.2017 19:17
#4 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Hallo lupinchen,
das sie eben viel Dünnschiss haben die erste Woche zumindest. Ganz selten sind welche dabei, die keinen haben.
Hab dir ja geschrieben, das der kleine Körper sich erst mal an Wasser und Futter gewöhnen muß. Das gibt sich mit der Zeit.
Außerdem kacken Wachteln sowieso eher feucht oder cremig, deshalb riechen sie auch streng, wenn man nicht oft genug sauber macht!
Viel Spass beim KACKE weg machen(schmunzel)!
Gruß Hansen


Mareike Offline




Beiträge: 147

20.06.2017 19:54
#5 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Hallo zusammen,
Ich denke da das Gefieder anfängt zu wachsen wird es wohl etwas jucken und unangenehm sein wenn die Feder durch die Haut dringt. Denke nicht an Parasiten. Flattern und Strecken dient auch der Bildung von Muskulatur.

LG 🙋

Frage mich warum ich plötzlich nicht mehr regestriert war und ich mich neu anmelden musste 🤔schreibe nicht täglich, halt nur wenn ich mir sicher bin mit der Antwort. Aber vorbeischauen mache ich fast täglich. Wusste nach so langer Zeit mein passwort nicht mehr 🤗😁😁😎


lupinchen Offline



Beiträge: 350

20.06.2017 21:09
#6 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Zitat von hansen im Beitrag #4
Hallo lupinchen,
das sie eben viel Dünnschiss haben die erste Woche zumindest. Ganz selten sind welche dabei, die keinen haben.
Hab dir ja geschrieben, das der kleine Körper sich erst mal an Wasser und Futter gewöhnen muß. Das gibt sich mit der Zeit.
Außerdem kacken Wachteln sowieso eher feucht oder cremig, deshalb riechen sie auch streng, wenn man nicht oft genug sauber macht!
Viel Spass beim KACKE weg machen(schmunzel)!
Gruß Hansen



Kack-Beseitigung ist schon mein neues Hobby!

Ich glaube, es wird schon besser. Hab heute nur noch ein einzelnes schaumiges Häufchen entdecken können.

derzeit 0,5 Legewachteln


lupinchen Offline



Beiträge: 350

20.06.2017 21:10
#7 RE: Durchfall bei Küken? antworten

Zitat von Mareike im Beitrag #5
Hallo zusammen,
Ich denke da das Gefieder anfängt zu wachsen wird es wohl etwas jucken und unangenehm sein wenn die Feder durch die Haut dringt. Denke nicht an Parasiten. Flattern und Strecken dient auch der Bildung von Muskulatur.

LG 🙋


Ja, genau so würde ich es als Laie auch interpretieren. Das beruhigt mich, danke.

derzeit 0,5 Legewachteln


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen