Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 806 mal aufgerufen
 ZW und andere Tiere
Aluka ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2015 15:31
Wachteln und Hühner Antworten

Moin,
Ich hab seit kurzem 2w. hennen (eurowachteln) eine helle und eine dunkle, die kamen super miteinader aus.
Aber meine Mutter brachte mir gestern 3 Hühner kücken (3 wochen alt, eigentlich war alles sehr friedlich bis jetzt doch mir viel dann auf das meine dunkle henne viele federn verliert, abstand von den hühnern und der anderen wachtel hält und die wachtel auch verscheucht wenn sie zu nahe kommt.
Könnte das jetzt an den Hühnern liegen ? oder was ist da jetzt los.


Rainer1965 Offline



Beiträge: 161

23.04.2015 15:41
#2 RE: Wachteln und Hühner Antworten

Hallo du bist hier im Zwergwachtelbereich !!!!!


Aluka ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2015 15:51
#3 RE: Wachteln und Hühner Antworten

kommt das vom prinzip nicht auf das selbe ?
Ich hab da leider echt keine ahnung groß von mir wurden die tierchen nur gegeben.


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

23.04.2015 16:32
#4 RE: Wachteln und Hühner Antworten

Nein, das sind völlig andere Themen und Haltungsformen. Vielleicht kannst Du mal ein Foto der Wachteln einstellen.

Ich halte nicht viel davon, Wachteln mit anderen Tieren zusammen zu halten, es gibt dann oft Berichte wie Deine.
Es kann auch sein, dass Du zwei Hähne hast.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


BLUB Offline




Beiträge: 274

23.04.2015 19:45
#5 RE: Wachteln und Hühner Antworten

Hallo,
es liegt warscheinlich an den Hühnern. Ich habe bei meinen Wachteln auch ein Huhn die ist aber auch schon 5 Jahre alt und hat einen ruhigen Charakter. Und Hähne(Hühner) töten Wachteln und aktive Hennen(Hühner) auch!

Mfg

Mit freundlichen Grüßen
Erik


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen