Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 880 mal aufgerufen
 Allgemeines Verhalten
NinaIsa Offline



Beiträge: 9

11.11.2014 13:30
Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Hallo Leute,

seid einigen Wochen halte ich zwei Zwergwachteln in meiner Wohnung, es handelt sich um zwei Hennen.
Seid ich einen neuen Wecker habe, antworten die beiden (ganz besonders die eine) dem Wecker jeden morgen
mit so einer Art Krähen. (Also dieser Ruf mit mehreren Intervallen). Auch noch Stunden danach kräht Hedwig.
Kann es sein, dass die den Wecker-Sound mit dem Krähen eines ZW-Hahns verwechseln?

Das Krähen stört mich nicht. Aber tue ich den beiden einen Gefallen mit dem Wecker oder ist das eher
schädlich für die beiden? Also mache ich denen eine Freude oder falsche Hoffnung?

Warum krähen Hennen eigentlich überhaupt? Macht das nicht sonst i m m e r der Hahn?

Liebe Grüße,
NinaIsa


Sandmann Offline



Beiträge: 1.328

11.11.2014 19:26
#2 RE: Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Hallöchen,
Zwerge brauchen ihren geschlechtspartner um sich wohl zu fühlen.
deine damen rufen also nach einem partner.das ist wichtig für ihr sozialverhalten.
der wecker macht geräusche und darauf reagieren sie.bitte besorge deinen damen einen hahn und keinen wecker
und halte die pärchen ausser sicht und Rufweite voneinander oder tausche eine henne gegen einen hahn.
Lg Sandmann

LG Sandmann


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.11.2014 19:38
#3 RE: Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Gudrun hat das schon ganz gut zusammengefasst: Ideal ist die Konstellation nicht. Und ja, sie rufen einen Partner. Ob das Geräusch des Wecker die Ursache ist, oder ob die Uhrzeit einfach mit dem Erwachen der Tiere zusammenhängt ist da die Frage .
Was passiert denn am Wochenende, wenn der Wecker nicht an ist?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


NinaIsa Offline



Beiträge: 9

11.11.2014 20:18
#4 RE: Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Wenn der Wecker nicht an ist, krähen die beiden nicht um die Uhrzeit.
Für gewöhnlich ertönt der wecker und s o f o r t geht die Post ab!
Am Wochenende krähen die zwar auch mal, aber nicht um die Uhrzeit.
Also geweckt haben die mich noch nie und die Voliere steht nen meter von meinem bett weg....

Aber warum geht das rufen denn erst jetzt los? Ich habe die beiden ja schon seid ca. 3 Monaten?

Frage noch mal zu Waldfraus Antwort: Du hast ja geschrieben, dass die Konstellation nicht ideal ist.
Sollte ich das u n b e d i n g t ändern oder hört das mit dem krähen auch mal wieder auf?
Fühlen die sich denn sehr unwohl ohne Hahn? (Die frage kann natürlich jeder beantworten :-))

Jedenfalls haben die beiden auch ein sozialverhalten zu einander....

Vielen Dank!


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

11.11.2014 20:24
#5 RE: Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Hm naja, was heißt unbedingt... ich sag mal so: Da solltest du besser zwei Augen drauf haben. Es kann gut sein dass es da eines Tages einen großen Knall gibt und die beiden sich angehen.
Ob das Krähen aufhört kann ich dir nicht sicher beantworten, da muss man abwarten.

Dass sie erst nach drei Monaten zeigen wo es lang geht, kann schon gut sein. Manche Tiere haben eben eine längere Eingewöhnungszeit. Das Alter könnte auch eine Rolle spielen. Hast du sie jung bekommen? Vielleicht sind die jetzt erst in der Phase der Partnersuche.

Ein Paar ist natürlich immer die bessere Variante, weil es bei ZW eben so von der Natur vorgesehen ist. Beobachte die beiden. Zeigen sie reges Sozialverhalten miteinander? Flöten sie sich an (du weißt schon, dieses leise Zwitschern), sind sie gemeinsam auf Futtersuche, baden sie zusammen, putzen sie sich gegenseitig, usw.?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Rainer1965 Offline



Beiträge: 161

12.11.2014 08:06
#6 RE: Meine ZW Henne ist in meinen Wecker verliebt, was jetzt? :-) Antworten

Hi ich würde in jedem Fall eine Henne gegen einen Hahn tauschen erst dann wirst du mal sehen welch ein schönes Verhalten sie an den Tag legen, ich könnte den ganzen Tag meinen Zwergen zuschauen die beiden machen einfach alles zusammen ich will mir garnicht vorstellen wie das ist wenn mal eine sterben sollte.LG Rainer


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen