Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Ernährung
Stiffi ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2014 12:43
Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

hallo wollte euch fragen ob man den wachtis auch manchmal ein gekochtest ei geben kann ...
oder ist das nicht so gut hab hald oft gelesen dass man das geben soll wenn sie krank sind aber kann man das so auch ab und an mal geben ??

LG


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.208

03.10.2014 17:09
#2 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Klar. Meine bekommen das jede Woche, weil ich nur das Eigelb aus meinem Samstagsfrühstückei esse. Den Rest bekommen mal der Hund, mal die Wachteln.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Khimri Offline



Beiträge: 25

03.10.2014 19:11
#3 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Oi...gerade auf das gelbe Stück vom Ei sind die Piepse wild


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.208

03.10.2014 20:26
#4 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Pfffffff. Meins.

Und es kommt mir auch komisch vor, denen ein Küken zu füttern. Eiweiß ist ja ihre Nahrung im Ei, das finde ich ok. Aber das Eigelb hätte ein Küken werden können. Ja, sehr mädchenhaft, ich weiß.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Khimri Offline



Beiträge: 25

03.10.2014 21:18
#5 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Ja das stimmt Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auf so einen Gedanken nie gekommen wäre


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.208

03.10.2014 21:39
#6 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Kindheitstrauma.

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


Stiffi ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2014 12:22
#7 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

oke ich habs nämlich einmal probiert und die sind ganz wild drauf =) danke


lupinchen Offline



Beiträge: 262

17.06.2017 20:22
#8 RE: Ab und an mal ein gekochtest ei zum mampfen ??? antworten

Zitat
Und es kommt mir auch komisch vor, denen ein Küken zu füttern. Eiweiß ist ja ihre Nahrung im Ei, das finde ich ok. Aber das Eigelb hätte ein Küken werden können. Ja, sehr mädchenhaft, ich weiß.



Ich dachte immer, der Dotter wäre die Nahrung fürs Küken und das Eiweiß das, was bei uns Menschen das Fruchtwasser ist.

Das hab ich gefunden und so denke ich es auch: http://www.planet-wissen.de/natur/hausti...mkueken100.html

Viele Grüße
Kathrin

derzeit 0,6 Legewachteln


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen