Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.401 mal aufgerufen
 Naturbrut
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ne1991le Offline



Beiträge: 65

08.05.2014 16:02
#31 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

So da ich heute frei habe,hab ich schon sauber gemacht. Die Henne war natürlich völlig aufgeregt, die Küken sowieso...
Aber alles ist überstanden und die 3 haben sich wieder beruhigt und strobern durch dad frische, saubere Heim. Mal schaun vllt. Schaff ich ja auch noch ein paar Bilder.
Ich hab das Gefühl die kleinen wachsen beim zuschauen.
Ich hoffe nur es sind nicht gerade 2 Hähne. Ich würde ja schon gerne eins behaltn. Aber da bleibt wohl nur abwarten bis dann die Federchen wachsen.


ne1991le Offline



Beiträge: 65

13.05.2014 09:06
#32 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Guten morgen :)
Ich würde euch ja gerne mit weiteren Bildern versorgen, nur sehe ich die 3 im Moment selber nicht mehr.
Die Küken zwischendurch mal wenn sie weghuschen, die Mama immer nur ganz versteckt.

Ich hoffe das legt sich wieder :(


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.05.2014 12:31
#33 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Hat die Henne denn vorher aus der Hand gefressen? Wenn ja, versuch sie doch langsam mal wieder zu locken.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ne1991le Offline



Beiträge: 65

13.05.2014 12:37
#34 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Leider nein, sie war immer schon ein kleiner schisser...
Ich sitze immer ganz ruhig und leise im zimmer, handy auf lautlos und spiele.dann kommt sie auch, aber wehe man bewegt sich.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.05.2014 13:39
#35 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Da hilft nur ein laaaaanger Atem . Aber wenn du es immer wieder versuchst, klappt es irgendwann.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ne1991le Offline



Beiträge: 65

13.05.2014 13:46
#36 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Habe die Tierchen gerade versorgt, wir machen Fortschritte ^^ ...
In direkter Nestnähe ist ein 2. Futternapf platziert, weil Madam zu viel Angst hatte zum normalen Platz zu gehen und die Küken vor Hunger gepiept haben. Habe erst den Napf aufgefüllt und dann den vorne, sie hat gefressen, wärend ich vorne "radau" gemacht habe

Gehege Nr. 2 ist in Arbeit, solange muss der Hahn mit der 2. Henne weiter im Kaninchenkäfig versauern. Das ganze ist aber weitestgehend interessant gestaltet, (Röhren, Äste, viiiiel Heu und immer Futter versteckt, dass nicht zu viel Langeweile aufkommt). Die 2. Henne war ja schon recht zahm und hat aus der Hand gefressen, der Hahn war immer nur panisch. Immerhin frisst er auch aus der Hand.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.05.2014 14:34
#37 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Ich habe gerade erst gesehen dass du 2 Hennen auf einen Hahn hälst? Da ist es sehr erstaunlich, dass das bisher gut gegangen ist!
ZW leben monogam, d.h. ein Hahn lebt mit nur einer Henne zusammen. Jedes zusätzliche Tier verursacht Stress und ist das dritte Rad am Wagen. Da wundert es natürlich auch nicht, dass deine eine Henne so verschreckt ist!
Ist die Voliere nicht riesig (5m²++), würd es höchstwahrscheinlich früher oder später zu verletzten Tieren kommen. In Kombination mit Küken ist das geradezu tödlich.

Lass das Paar bitte auf gar keinen Fall zu der Henne mit den Küken.

Du musst dir ja sowieso bald Gedanken machen was mit den Küken passiert. Wenn du keine neue Voliere bauen willst, musst du sie sowieso abgeben. Gib bitte die überzählige Henne mit ab oder bau dir eine zweite Voliere und wähle einen Hahn aus der Kükenschar aus.

Auch wenn es zumeist eine Zeit lang gut geht, ich kann dir versprechen dass du das bereuen wirst, wenn die Konstellation bleibt!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ne1991le Offline



Beiträge: 65

13.05.2014 14:38
#38 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Haaaalt ^^ ich hatte 2 Hennen auf einen Hahn, das hat sich aber geändert nachdem die Küken geschlüpft sind. Vorher war alles gut, es haben alle 3 Brutpflege betrieben.
Die 2. Voliere ist in Arbeit , aber noch nicht 100% fertig. Da sollen der Hahn mit der "Tante" rein.
Die Mutterhenne soll mit einem Küken in der 1. Voliere bleiben. Das 2. Wird abgegeben.

Die beiden zur Henne zurück wollte ich eh nicht.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

13.05.2014 14:43
#39 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Suuupi :)!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ne1991le Offline



Beiträge: 65

23.05.2014 07:29
#40 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Hallo,

es gab nichts neues - nichtmal Bilder- ....dafür gibt es traurige Neuigkeiten :(
Heute Morgen lag ein Küken (das dunkle) plötzlich tot in der Voliere .
Ich weiß nicht woran es liegen könnte, in den Sandbereich kamen die kleinen von alleine, einige Tage später hab ich die Absperrung weggemacht , Grünzeug gab es nur ganz wenig , Wasser wird Morgens und Abends gewechselt , ich bin Ratlos.
Die Mama sucht das kleine überall und auch das Geschwisterchen sucht und ruft.
Ich hoffe, dem kleinen geht es wenigstens gut :(

Grüße Nele


Tara Offline

Admin


Beiträge: 3.314

23.05.2014 08:43
#41 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Das tut mir Leid. Hottentlich war es eher ein Unfall (das kann man bei so kleinen Dingern kaum verhindern) und keine Krankheit. Ist der Kot normal?

Viele Grüße von Tina

http://wachteltara.wordpress.com


ne1991le Offline



Beiträge: 65

23.05.2014 09:44
#42 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Der Kot ist völlig normal, nichts matschiges oder so.
Ich würde ja fast auf ein Mutterkorn im Futter tippen, aber die kenne ich nur in Kaninchenfutter oder halt anderem groben Futter, nicht in so klein ??
Aber der Mutter und dem Küken geht es gut.

Ich hab aber heute früh Feierabend und Montag frei, ich kann also auch zum Tierarzt wenn mir irgendetwas komisch vorkommt. Aber bei dem Küken habe ich halt auch nichts bemerkt, gestern fit , heute tot :/


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

23.05.2014 15:38
#43 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Das tut mir sehr leid! Manchmal geht das bei Küken rasend schnell...
Hab einfach weiterhin ein Auge drauf.

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


ne1991le Offline



Beiträge: 65

19.07.2014 13:02
#44 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Hallo,

habe mich jetzt lange nicht gemeldet, es gab auch nichts zu melden *lach* .
Ich hab es endlich hinbekommen Bilder vom verbliebenen Küken zu machen.

Es ist leider keine Henne, sondern ein hübscher kleiner Hahn. Naja hübsch. ...eher geierartig a er es wird wöchentlich besser mit seinem Aussehen.
Mama und Sohn bleiben zusammen, Eier werden dann halt weggesammelt.

Und hier ein Bild :)


Langsam sind die beiden auch nicht mehr ganz so schreckhaft :)

Lg


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

19.07.2014 14:37
#45 RE: wir erwarten Nachwuchs Antworten

Ein schönes Bild ! Süß, die beiden ! Ich hoffe du nennst ihn auch standesgemäß Geier ?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz