Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Jacqui ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2012 15:29
Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hallo,

Ich wollte meinen Zwergwachteln eine Rückwand bauen, wie sie auch in Terrarien verwendet wird.
Also mit Styroporplatte, Fliesenkleber drauf und lackieren.

Nun meine Frage: Kann ich Fliesenkleber benutzen? Ist der robust genug, dass die Zwergwachteln das nicht runterpicken und fressen? Und was könnt ich alles zum lackieren benutzen?

Freu mich schon auf Antworten :)


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2012 17:13
#2 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hallo,

warum nimmst du keinen Gips? Ist nicht giftig, falls mal dran gepickt wird, lässt sich schöner gestalten und ist einfacher in der Handhabung. Da brauchste nicht mal lackieren. Und wenn du es dann anpinseln willst, guckst du nach Farben, die lebensmittelgeeignet sind, oder Spielzeuglack ginge sonst auch noch.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.11.2012 07:29
#3 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Moin
Gips ist nur geeignet wenn er nicht mit feuchtigkeit in berührung kommt, also nichts für Draussen und nicht so gut zu reinigen. Möchtest Du das Styropor zur Dämmung nehmen? Dann nimm Extruderschaum, der ist fester. Möchtest Du das Styropor nur konstruktiv verwenden, dann würde ich auf Holz (OSB-Platte)ausweichen, das ist viel stabieler.
Gruß Rike


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

19.11.2012 13:06
#4 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Nachtag: anstatt Fliesenkleber oder Gips würde ich einen Kalkzementmörtel (Aussenputz) empfehlen, der ist leicht modelierbar und nicht giftig, würd aber sehr hart und kann dann auch gestrichen werden.


Celi11 Offline




Beiträge: 178

19.11.2012 16:33
#5 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hallo,

es gibt auch einen extra Ton für Rüchwände.
Ich habe selbst mal mit ihm modeliert das klappt super!
Man kann sogar Sachen (z.B. Kunstpflanzen ,Schalen,...)
einarbeiten ,den kann wirklich nur empfelen.
Der ist von Terra-Puzzle und heißt Background Clay

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


DarthFeatherpants ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2012 22:35
#6 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Pass nur mit Silikon auf.. Meine haben das irgendwie herausgezupft und ich musste daher alle Fugen wieder entfernen.


Jacqui ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2012 09:32
#7 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hallo, danke für die Antworten :D

Dann werd ich mich auf die Suche nach dem Ton machen XD


Henry&Bärbel Offline



Beiträge: 656

01.01.2013 16:06
#8 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hi,
Bei dem Buntlack muss draufstehen Spielzeuglack DIN 71.3 und der Blaue Engel ... den hab ich in ALLEN Käfigen drin!

____________________________________________________


Solang Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.


Georg Offline



Beiträge: 207

06.01.2013 01:44
#9 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hi,

kann man den Terra-Puzzle Background Clay einfach als Vorsprung an eine Holzwand kleben,
nach dem Prinzip der Schwalbennester, oder hält der Ton nur auf einer schon mit Ton
modellierten Wand?

Im zweiten Fall würde man sonst wohl ein Untergerüst brauchen, wenn man einen kleinen
Weg hinauf bauen wollte.

LG
Georg


Celi11 Offline




Beiträge: 178

06.01.2013 16:00
#10 RE: Fragen zu Rückwand basteln Antworten

Hm..das weiß ich leider nicht ,
da ich ihn bisher nur für andere Zwecke verwendet habe
aber ich denke ein Gerüst wäre besser.
Dieser Ton muss ja 'lufttrocknen' und deshalb denke ich
würde er einfach nicht halten wenn man in einfach an Holz anbringt.

LG Celi

Meine Zwerge

http://www.youtube.com/watch?v=HWE1MfStwpQ


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen