Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 9.887 mal aufgerufen
 Ansteckende Krankheiten
Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 20:46
Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel / Milbenbefall Antworten

hilfe !?

seit zwei tagen könnte ich beobachten, das meine henne immer den kopf nach oben ragt und dabei kurz den schnabel öffnet, manchmal schüttelt sie kurz nachdem den kopfoder auch grade wenn sie den schnabel öffnet. ich habe das gefühl das was nicht stimmt. mache mir sorgen, ich hoffe ihr habt einen rat !!!

lg wachtelfee


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 21:20
#2 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

So in die richtug Strecken oder dauerhaft in die Luft strecken? Atmung normal oder in richtung Schnappatmung? Hatte das bei fast all meinen Goldsprenkel küken am 2 tag haben alle den Kopf in die Luft gestreckt und lagen kurz danach tot drin, lag aber vermutlich an Inzucht, da der Züchter 50 paare hatte und gelegentlich mal "verwandte" aufeinander treffen. Sonst würde ich vorsichtshalber mal zum Ta.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 21:59
#3 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Macht sie das schon länger, oder hast du es erst seit heute beobachtet?

Ich hab mal nach vogelkundigen Tierärzten in deiner Nähe geguckt, da war in deiner Stadt nur einer angegeben- mit einer leider schlechten Bewertung.

In Mönchengladbach ,Niederkrüchten, Herne und Essen sitzen welche, mit guten Bewertungen.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 22:16
#4 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Hab noch einen gefunden, positive Bewertung, aber keine Details

Susanne Lözzer
44143 Dortmund (Wambel)
Breierspfad 174

Tierärztliche Praxis für Kleintiere Tel: 0231/ 53 16 56 5
Fax: 0231/ 53 16 56 6
Funk: 0160/ 66 38 57 7
Email praxis@loezzer.de
Internet www.loezzer.de Montag bis Freitag

10.00-12.00 Uhr
16.00 - 17.00 Uhr
In Notfällen bitte kurz vorher melden! (+)Empfohlener Tierarzt
(+)Macht auch Hausbesuche


Matze ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2012 23:10
#5 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Oh ich seh gerade Zwergwachteln Ich bin von Legewachteln ausgegangen.


Beetle ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2012 07:58
#6 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Moin Moin,
im ersten Moment würde ich meinen es steckt etwas im Hals,
eine Spelze oder Ähnliches. Ich hatte so etwas auch schon, ja ich au ch aber
ich meine jetzt die Wachteln. Allerdings haben sie sich dazu noch geschüttelt.

schön Tach
Bernd


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2012 18:39
#7 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

sie hält den kopf nur kurz in die luft gestreckt, und reißt dabei den schnabel auf. und schütteln tut sie sich dabei auch vllt ist der kropf verstopft, kann das vllt sein ? ich schnapp sie mir heute mal und taste ab und rieche mal am schnabel. die arme


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

15.02.2012 11:42
#8 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Das kommt mir leider sehr bekannt vor. Suche bitte sofort den nächsten VOGELKUNDIGEN Tierarzt auf.

Ich hatte dieses Problem eine ganze Weile vor ca. 2 bis 3 Jahren bei meinen ZW. Sie hatten sich sogenannte "Umweltkeime/bakterien" eingefangen, die sich bevorzugt in der Rachenregion ausgebreitet haben und dort eine Menge Schleim produziert haben. Die Tiere juckt es dort natürlich, daher auch die Bewegung. Danach schütteln sie ab und an den Kopf, oder?
Geh bitte zum TA und lass einen Rachenabstrich machen, den sollen sie auf Keime, Viren und Bakterien untersuchen. Und zwar nicht nur unter dem Mikroskop, sondern mittels einer angelegten Kultur. Unter dem Mikroskop finden sich nur ein kleiner Teil aller Keime, Viren und Bakterien, die so kreuchen und fleuchen.

Schau auch bitte einmal hier: Umweltbakterien und Stress
Das ist der Thread den ich damals eröffnet habe zu dem Thema.

Es hatte Ewigkeiten gebraucht, bis wir das wieder im Griff hatten, also zögere den TA-Termin keinesfalls unnötig heraus!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2012 18:54
#9 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

sooo es gibts neues zu berichten.... habe waldfraus tipp beherzigt und bin sofort zum ta !
dort angekommen hatte die henne ersteinmal einen freiflug im behandlungszimmer ich erzählte der tieräztin sofort die geschichte mit dem umweltkeim .....
nachdem wir sie wieder eingfangen hatten was ziemlich schnell ging, viel der tierärztin sofort auf das sie bei ihren ausflug viele federn verloren hatte ...und sagte das das nicht sein kann auch nicht bei stress das ein vogel derart viele federn verliert... und sie erklärte mir das wenn ein vogel probleme mit dem gefieder hat das auf die atemwege übergreifen KANN ! sie stellte mir viele fragen, z.b wie ich und was ich füttere ob ich vitamin präperate verabreiche... sie entnahm also 2 federn und von ihrer glatze (sie rupfen sich, dazu später mehr) eine probe und untersuchte diese... jetzt die diagnose.... MILBEN!!!!
alllssooo die symptome sind wenn man drüber nachdenkt eigentlich plausiebel !
sie fliegen nachts auf, dies hat den grund das sie nachts zur ruh komme und dann merken das es sie krabbelt durch die milben und fliegen dadurch auf.
sie rupfen sich , die tierärztin hat es mir so erklärt das sie sich ja verständigen und sich irgendwie klar machen das sie milben haben so doof sich die erklärung anhört.
aufsperren des schnabels, der befall der milben kann (muss aber nicht) auf die atmenwege greifen...
die ärmsten, und nun haben sie ein präperat in den nacken geträufelt bekommen, welches ich nach 2 wochen nochmals wiederholen muss und dann soll es gut sein.falls es keine wirkung geben sollte wird sie auf ein antibiotikum ausweichen welches sich auf die atemwege beschränkt.. bin gespannt und werde euch auf den laufenden halten .. lg ines


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2012 19:13
#10 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

In einem anderen Forum hatten wir grad die Diskussion "Milben".

Es wurde davon abgeraten, Frontline in den Nacken zu träufeln,..... hoffe, es war nicht das, was die TA geträufelt hatte.

Als wirksames und biologisches Mittel gegen Milben können Raubmilben der Arten Phytoseiulus persimilis und Amblyseius californicus eingesetzt werden. Auch prima bei Spinnmilben im Grünzeug, oder auch Schildläusen an Selbigem.

Die Milben auf den Vögeln verlassen nachts meist das Gefieder und werden ausserhalb des Vogelkörpers ein Opfer der Raubmilben, die grad und ebenso nachts auf Beutezug gehen. Ebenso vertilgen die Raubmilben auch Eier und Nymphen (Larven) der ungebetenen Milben

Sind keine zum Futtern geeigneten Schädlinge mehr vorhanden, sterben die Raubmilben.


Wachtelfee ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2012 19:25
#11 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

intressant mir den raubmilben... also frontline war es nicht, hieß anders sagte aber auch das es für vögel geeignet ist.
ich bin einfach nur froh wenn es hilft...


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

22.02.2012 20:30
#12 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Super das du so schnell reagiert hast!
Hier sieht man auch wieder sehr gut, wie wichtig es ist, in solchen Momenten zügig zu reagieren. Ein Milbenbefall ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und kann den Tieren ernsthaften Schaden zufügen.
Alle Daumen sind gedrückt, dass das Thema schnell abgehakt werden kann !

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


Esther ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2012 20:30
#13 RE: Henne ragt Kopf in die Luft und öffnet Schnabel ... Antworten

Drücke dir die Daumen, dass es klappt!

Liebe Grüsse
Esther


«« Vogelvirus?
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen