Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 5.954 mal aufgerufen
 Sonstige Wachtelarten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2011 18:44
#76 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Ich bin auch vom Wachtelfieber betroffen. Furchtbar.
Habe bereits 40, aber habe heute Morgen wieder 70 Eier in den Brüter geschmissen.
Naja, wir halten die Wachteln zum Teil aus Hobby, zum Teil um etwas auf dem Teller zu haben.
Da ist es bissel was anderes noch.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2011 18:47
#77 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hier aktuelle bilder.sie besitzen bereits schön schöne federchen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bibel neu 001.jpg  bibel neu 002.jpg  bibel neu 003.jpg  bibel neu 004.jpg 

July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2011 19:11
#78 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Ach sind die niedlich.
Meine waren glaube ich 5 oder 6 Wochen alt, als sie zu mir kamen. Sie sind immer noch nicht vollständig durchgefiedert.
Hab 2 Hennen, 1 Hahn. Und die Hennen fanden es plötzlich total lecker, dem werdenen Hahn die weisse Gesichtsbefiederung abzufressen (besser gesagt, rauszureissen! )
Der Trottel hat dabei ganz still gehalten und fand es toll, so "bemuttert" zu werden.
Er sitzt jetzt alleine bei meinen Weißlätzen, ohne seine Damen, und wartet auf seine neue Kopfbedeckung. (Fehlt nicht mehr viel, dann ist sie halbwegs vollständig.)
Wenn er durchgefiedert ist, darf er zurück zu seinen Herzdamen.
Mußte bei deinen mal drauf achten, ob die das auch machen, wenn die Gesichtsbefiederung dran ist!


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2011 16:36
#79 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

halli hallo
meine wachteln und ich melden sich zurück. sie wachsen und wachsen wahnsinn wie es jeden tag vorwärts geht.
ich erfreue mich jeden tag aufs neue mich mit ihnen abzugeben und zu beobachten.
hier ein paar bilder:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bibel neu 1 001.jpg  bibel neu 1 002.jpg  bibel neu 1 003.jpg  bibel neu 1 004.jpg  bibel neu 1 005.jpg  bibel neu 1 006.jpg  bibel neu 1 007.jpg 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2011 23:32
#80 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Sehr süß! Die Kleinen und meine Schopfis sehen sich wirklich ähnlich, nur dass die Schwanzfedern bei den Schopfis länger sind und der Minischopf kommt noch hinzu


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 08:35
#81 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

ich bin wircklich gespannt was da herauskommt wie sie sich färben.

komischerweise werden sie jetzt nach 3 wochen scheuen virginias plötzlich wieder lieber und zutraulicher

habe bereits schon denn stall mit dem sauger sauber gemacht was sie nicht besonders störte


Korona Offline




Beiträge: 2.212

05.08.2011 08:47
#82 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Hallo,

die entwickeln sich ja prächtig!
Schön das sie wieder zutraulicher werden.

Viele Grüße,
Karin


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 08:58
#83 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hallo karin.

ja finde ich auch einige zeit waren sie so schreckhaft das wenn ich den schlüssel drehte bei der tür,
sind sie in den untersten ecken geflohen. aber so wie sie jetzt sind ist es wunder bar.
ganz zahm will ich sie auch nicht sind ja auch wildtiere.
aber dagegen meine legwachteln mit denen kannst du alles anstellen. absaugen, kuscheln und frei herumlaufen lassen


July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 08:00
#84 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Meine Virginias sind auch scheuer als die Legewachteln. Mit Mehlwürmern habe ich zumindest schon mal den Hahn so weit zahm bekommen, dass er aus der Hand frißt.
Aber trotzdem alles noch seeehr bedacht und ängstlich.

Weiß einer zufällig, ab welchem Alter Virginias Eier legen?


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 08:52
#85 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Hallo July,
später als die Legewachteln, da sie ja auch erst mit ca. 20 Wochen voll ausgefiedert sind und das Geschlecht zu erkennen ist. Ich denke so ab 16-20 Wochen könnten sie auch Eier legen.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 09:11
#86 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

was aber nicht heisst das sie die eier bereits ausbüten werden oder ?


July-Plankton ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 09:24
#87 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

@Elli: Dank dir.
Das mit den 20 Wochen hab ich auch schon gelesen.
Meine sind jetzt ca. 7-8 Wochen schätze ich. Hahn und Henne lassen sich bereits seit 1-2 Wochen deutlich von einander unterscheiden. Das Gefieder ist noch unvollständig.


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2011 19:21
#88 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hallo zusammen nun habe ich neue bilder gemacht von meinen süssen schätzchen.
Sie haben recht zugelegt und bereits ihr schönes federkleid was eigentlich schon fast fertig ist.

Leider habe ich gar keine ahnung was für geschlechter die haben könnten`!!!???

Vielleicht ist ja schon was zu erkennen auf den photos?

schöne grüsse

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 virginias 001.jpg  virginias 002.jpg  virginias 003.jpg  virginias 004.jpg  virginias 005.jpg  virginias 006.jpg 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2011 19:35
#89 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

Hallo Philipp,
am ehesten erkennst Du es am prägnanten Strich unter den Augen bei den Hähnen. Wenn Du Dir mal ein paar Bilder im Netz ansiehst, kannst Du den Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern daran sehr gut erkennen. Das soll ja auch bei den Schopfis das Unterscheidungsmerkmal sein, nur bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Striche bei meinen nicht noch ausgeprägt werden.
Bei den Virginias scheint mir das allerdings sehr deutlich zu sein. Aber vielleicht kennt sich jemand besser aus bei Virginias.


Adi ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2011 10:26
#90 RE: Meine Virginia-Wachteln Antworten

hallo philipp,
sie sehen schon schön aus , aber ich konnte noch keine unterschiede feststellen, das 4. foto könnte ein hahn werden.
schau dir die merkmale mal auf meiner hp an, da kannst sie genau sehen.
meine virginiahenne erna - hat wieder ein nest gebaut und bereits 11 eilein gelegt. jeden tag eines - ich denke wenn sie wieder 14 eier im nest hat wird sie mit dem brüten beginnen. so war es beim letzten mal auch.
mal sehen wie es dieses mal klappt.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz