Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 327 Antworten
und wurde 39.609 mal aufgerufen
 Innenhaltung
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 22
Adi ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2011 17:12
#136 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

ja leon - jede menge dusel hab ich da gehabt. aber siehst ja die tiere hängen an mir und fliegen einfach ins haus.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 12:04
#137 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Kleines Update meinerseits.
Die Schopfis sind umgezogen, nachdem sie mir die ganze Zeit um die Nase geflogen sind und ich sie im Büro wieder einsammeln musste. Nun sind sie in einer viel größeren Box und üben sich auch fleißig im Fliegen. Anbei ein paar Bilder. Sie sind immer noch bei mir im Büro, sehen mich aber nicht mehr und beschweren sich folglich lauthals. Verwöhntes Volk!

Zudem mussten sie die Aufzuchtbox ja auch räumen... wofür könnt ihr durch die Cam gerne anschauen . War im Übrigen wieder eine Auftragsbrut, nur mit soooo vielen Wuselis hätte ich niemals gerechnet. Mein erfolgreichster Schlupf überhaupt! Die kleine Armee unterstützt mich auch fleißig mit der Kamera... Und selbstverständlich

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Schopfis 1 05.08.JPG  Schopfis 2 05.08.JPG  Schopfis 3 05.08.JPG 

Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 15:29
#138 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

... hatte vergessen den Satz zu beenden. Selbstverständlich behalte ich mir einen Hahn für meine einsame Lady und 1-2 Pärchen, die hübschesten oder süßesten


subi87 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 16:18
#139 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Die sehen aber auch seehr hübsch auch anscheinend haben sie grosse freude an der kamera


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2011 16:57
#140 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo liebe Foris,

ich habe doch einen einsamen viel zu klein geratenen Virginiawachtelhahn, der noch keine Partnerin hat und ganz friedlich mit einer Straußidame und einem Schopfwachtelhahn zusammen lebt. Nach vielen erfolglosen Versuchen, Virginiawachtelküken auszubrüten, hatte ich ein einzelnes Ei von einem Freund bekommen und es in den Brüter gegeben. Gestern Abend (Tag 23) ist doch tatsächlich ein süßes kleines Küken geschlüpft. Wir haben es Elvira getauft, in der Hoffnung dass es ein Mädchen für meinen Hahn ist , sonst wird es ein Elvis, aber ich bin mal zuversichtlich. Hier ein paar Fotos von dem kleinen Piepmatz, der im Moment noch alleine ist, aber viel Betreuung und Aufmerksamkeit erhält.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Elvira1.JPG  Elvira2.JPG  Elvira3.JPG  Elvira4.JPG 

Adi ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2011 18:11
#141 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

und wenn es kein mädel für deinen virgina hahn ist, bekommst eins von mir -
ich hoffe die beiden letzten küken doch noch durch zu bekommen. werd den schutzraum auch umbauen und die einstreu dort ganz entfernen und nur noch buchenholzeinstreu und rindenmulch nehmen. auch werde ich ein eck mit den fasern ausstatten - find ich klasse.


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2011 18:33
#142 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ja, das tut mir so leid , aber auch wenn man alles richtig machen will, passieren solche "Fehler". Es liegt bestimmt auch ein bisschen daran, dass es die erste Brut ist und die Elterntiere auch noch nicht so erfahren sind. Für die beiden halte ich Dir ganz, ganz fest die Daumen!! Aber ich bin mir sicher, dass sie es schaffen. Übrigens habe ich gerade erfahren, dass es sich nicht um ein Virginiaküken handelt, sondern wahrscheinlich um eine Mexikowachtel! Die Eier sehen vollkommen gleich aus und die Tiere sind ja untereinander verwandt. Brüten lassen würde ich sie (wenn es eine sie ist) ja sowieso nicht, da mein Hahn viel zu klein geraten und somit für den Nachwuchs nicht geeignet ist. Er soll halt nur sein Mädel auch haben . Meine Daumen für die beiden sind gedrückt!


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 17:36
#143 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hallo liebe Foris,

bei mir gibt es wieder etwas neues.
Ich habe mich entschlossen für meine jungen Schopfis eine „Übergangs“ Voliere zu bauen. Ursprünglich war es auch nur als Zwischenlösung gedacht, die dann wieder abgebaut werden sollte, nur das Ergebnis ist nun doch so schön geworden, dass ich meinen Verlobten überreden konnte (war echt schwierig, da diese Voli bei zu Hause ist), sie auch langfristig stehen zu lassen. Wir haben sie gestern gemeinsam aufgebaut (ich bin ja handwerklich wirklich nicht so begabt…) und ich finde sie ist ganz schön geworden! Die Maße sind ca. 200 x 100 x 150 (Breite x Tiefe x Höhe).
Zudem konnte ich – als ich das Ergebnis gesehen habe nicht wiederstehen, mir zwei Vögelchen zu kaufen… anstatt Gouldis, die ich ursprünglich haben wollte, sind es nun Ringelastrilde geworden, da ich sie so unheimlich hübsch fand. Aber seht selbst.
Trotz der großen Türen, sind die beiden super brav und wenn sie tatsächlich mal raus fliegen, so finden sie sofort wieder den Weg zurück. Die große Voli gefällt ihnen sehr und die Schopfis sind – da sie ja selbst noch recht klein sind – lieb zu ihnen. Ich habe extra einen Züchterfreund gefragt, ob es möglich wäre, sie vorübergehend zusammen zu tun und er meinte in diesem Alter ginge das (noch), bei ausgewachsenen Schopfwachteln unmöglich. Ich habe sie gestern stundenlang beobachtet und es funktioniert wirklich. Sobald ich das Geschlecht der Schopfis erkennen kann, kommen sie sowieso aus der Voliere raus und in der Zwischenzeit funktioniert es.
Anbei ein paar Fotos, die Einrichtung ist noch nicht ganz vollständig, ein wenig Grünes fehlt noch. Aber es ist schon ganz wohnlich und die Bewohner fühlen sich pudelwohl! Vor allem die kleinen Ringelastrilden, die ja nur einen kleinen Käfig gewohnt waren fliegen übermütig durch die Voli. Erstaunlich ist auch, dass die Kleinen überhaupt keine Angst haben, nicht mal, als ich mit Akkuschrauber in der Voliere herum fuhrwerkte. Sie sind total neugierig und schauen interessiert zu, sobald ich etwas in der Voli tue. Ich habe wirklich Freude mit meinen neuen Bewohnern.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Voli1.JPG  Voli17.JPG  Voli18.JPG  Voli19.JPG  Voli20.JPG  Voli21.JPG  Volie4.JPG  Voli3.JPG  Voli5.JPG  Voli6.JPG  Voli8.JPG  Voli9.JPG  Voli11.JPG  Voli13.JPG  Voli15.JPG 

Korona Offline




Beiträge: 2.212

21.08.2011 18:19
#144 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hey Astrid,

na die Voliere ist ja super schön geworden
Die Schopfis sind echt süß! Und die Ringelchen natürlich auch!
Das ist auch eine Vogelart die mir total gut gefällt.

Viele Grüße,
Karin


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 19:43
#145 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

haahhhh Astrid, du hast Ringelies!!!! Die finde ich ja so super schnuckelig

Die Voli ist sehr hübsch geworden, Klasse!


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 19:54
#146 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Ja, ich konnte vor allem dem ASTRI(L)D nicht widerstehen . Ich bin voll happy, die Kleinen sind unglaublich bezaubernd und weniger "schreckhaft" und neugieriger als die Zwerge
Ich bin froh, dass ich mich für sie entschieden habe!


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 20:03
#147 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Wo ich deine neue Voli sehe, fällt mir doch glatt ein, dass ich wohl was vergessen habe


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2011 20:08
#148 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Hihihi.... hab ich in der Zwischenzeit aus den anderen Terras geklaut


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

22.08.2011 11:14
#149 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Eine sehr schöne Zimmervoliere

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


Elli11 ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2011 11:22
#150 RE: Planung von Innen- und Außenvolieren Antworten

Danke schön! Ich habe wirklich riesig Spaß daran und sitzte stundenlang einfach davor um die Kleinen zu beobachten, die sich sichtlich wohl fühlen
Jetzt fehlt nur noch ein wenig Grünes, dann ist sie ganz fertig.


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 22
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz