Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.539 mal aufgerufen
 Kunstbrut
Seiten 1 | 2 | 3
FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 20:06
#16 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von Waldfrau
Hihi, ist das ein weißes?




Jou, hab ich auch schon gedacht. Aber eine süsse Rasselbande ist es allemal.


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 20:09
#17 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von Waldfrau
Hihi, ist das ein weißes?



Keine Ahnung was die für eine Farbe bekommen. Ein Küken schimmert silber (Zwerg 1) und das andere ist schön gelb (Zwerg 2)... Hier sind jetzt Bilder von den 2 Zwergen.

Angefügte Bilder:
Projekt7.jpg   Projekt8.jpg  

Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.05.2010 20:10
#18 RE: Das große Schlüpfen antworten

Ja, ich finde auch dass das erste nach silber und das andere nach weiß aussieht ! Zauberhaft!

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 20:15
#19 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von Waldfrau
Ja, ich finde auch dass das erste nach silber und das andere nach weiß aussieht ! Zauberhaft!



Hmmmm..... Bin froh, das wenigstens 2 Zwerge noch geschlüpft sind.


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 20:16
#20 RE: Das große Schlüpfen antworten

ohhh Mann, sowas darf man mir eigentlich gar nicht zeigen, ich werde dann immer gleich so sentimental, kriege Pipi in die Augen....die Kleinen sind aber auch wirklich schnuckelig.

Hoffentlich hat meine Ying auch Erfolg mit ihrer Brut, dann werde ich mich nicht sattsehen können.


Waldfrau Offline




Beiträge: 8.518

16.05.2010 20:18
#21 RE: Das große Schlüpfen antworten

Oh ja Tina, stimmt! Wie weit ist die Kleine jetzt eigentlich, hast du ne ungefähre Hausnummer?

liebe Grüße
Marie
________________________________________________________________________________________

"Artgerechte Wachtelhaltung ist tiefgekühlt oder in der Pfanne!" (O-Ton mein Vater)


www.create-it-yourself.de


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 20:45
#22 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von Waldfrau
Oh ja Tina, stimmt! Wie weit ist die Kleine jetzt eigentlich, hast du ne ungefähre Hausnummer?




Wenn ich richtig liege, müsste es Donnerstag soweit sein.


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 21:39
#23 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von FloraFauna
Wenn ich richtig liege, müsste es Donnerstag soweit sein.



Dann drück ich Dir und Deiner Ying mal ganz fest die Daumen!!!

Zitat von FloraFauna
sowas darf man mir eigentlich gar nicht zeigen, ich werde dann immer gleich so sentimental, kriege Pipi in die Augen...



Das mit dem Pipi hatte ich auch, als sich die Zwerge doch noch angemeldet haben. Und als das Küken (schimmert silber) geschlüpft ist, habe ich einen Schreck bekommen. So ein "großes" Küken aus so einem kleinen Ei und dann krumme Füßchen und Zehen. Hmmm.... Hab dann schnell die Antirutschmatte (für solche Notfälle sollte man die immer haben) geholt und damit den Brüter ausgelegt. Nun kann den Zwerg keiner aufhalten. Die beiden sind schlau , machen sich ganz groß und wenn es sein muss ganz klein. Dann können sie besser "drängeln". Das sieht so goldig aus.


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

16.05.2010 23:25
#24 RE: Das große Schlüpfen antworten

Freut mich das du nun doch Zwergleins hast, das mit der Frage warum du die Legewachteln abgiebst war auch garnicht als Angriff gemeint, ich hatte mir bnur Sorgen gemacht weil ich dachte du hättest die Eier für dich gehohlt und dir Legis gewünscht und müßtest sie nun abgeben weil ürgendwas passiert ist das du dazu gezwungen bist, also Rechenschaft hatte ich gar nicht verlangt, war nur mitleidige Neugier.
Bei den Zwergen stimmt es, eins wird weiß, eins Silber, eine schöne Kombi, hoffendlich hast du Glück und es wird ein Paar

Lg
Nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 23:36
#25 RE: Das große Schlüpfen antworten

Hallo Nelje.... so war es auch nicht von mir gemeint. Deshalb auch der zwinkernde Smiley . Fühlte mich nicht angegriffen oder so. Ich hatte nur die Zwergeneier für mich geholt, die anderen stammen aus meiner "Legebatterie". Ja, über die Zwerge freue ich mich riesig. Über die anderen Küken natürlich auch. Waren ja Wunschwachteln. Unter den LW sind auch zwei Küken, die sind mir jetzt schon ans Herz gewachsen. Bin schwer am überlegen. Wenn ich wüßte, wie ich die nachher noch erkennen kann, dann würde ich die glatt behalten . Wäre schön, wenn die Zwerge ein Paar sind, also Hahn und Henne. Und wenn nicht?


Nelje Offline

Modi


Beiträge: 3.984

16.05.2010 23:38
#26 RE: Das große Schlüpfen antworten

Wen nicht, dan kannst du 2 Hähne auch halten, zwei hennen sind schwehrer, aber ich denke am besten ist es dan zu tauschen so das man ein paar hat, du findest über das Forum bestimmt jemanden der der kleinen Wachtel die du dan hergiebst ein tolles zuhause geben kann und dir ein schönes Tier dafür anbietet
Aber erst mal nicht zu früh freuen, Zwergwachtelküken sind empfindliche pflänzchen und nicht alle die schlüpfen überleben die ersten 2 Wochen.
Natürlich sind alle meine Daumen gedrückt.

Lg
nelje

---------------------------------------------------------------

"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2010 23:44
#27 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von Nelje
Aber erst mal nicht zu früh freuen, Zwergwachtelküken sind empfindliche pflänzchen und nicht alle die schlüpfen überleben die ersten 2 Wochen.
Natürlich sind alle meine Daumen gedrückt.



Danke! Ich wünsche es mir auch u hoffe die beiden werden groß und stark.


bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2010 12:11
#28 RE: Das große Schlüpfen antworten

Hier ein Teil der Rasselbande..... aufgenommen 18.05.2010.

Angefügte Bilder:
Projekt9.jpg  

bastianj ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2010 10:07
#29 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von FloraFauna
Wenn ich richtig liege, müsste es Donnerstag soweit sein.



@FloraFauna: Heute ist Freitag.... und hat sich schon was getan bei Deiner Ying?


FloraFauna ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2010 10:25
#30 RE: Das große Schlüpfen antworten

Zitat von bastianj

Zitat von FloraFauna
Wenn ich richtig liege, müsste es Donnerstag soweit sein.


@FloraFauna: Heute ist Freitag.... und hat sich schon was getan bei Deiner Ying?






Juhuuuu, sechs kleine Hummeln konnte ich entdecken, drei gelb, drei braun.

Versuche gleich mal Fotos zu machen.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen